Ärztin/Arzt mit Erfahrungen im Bereich der Psychiatrie/Sozialpsychiatrie

Der Landkreis Fulda sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n


Ärztin/Arzt mit Erfahrungen im Bereich der Psychiatrie/Sozialpsychiatrie

Was Sie erwartet:

Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Bereich des öffentlichen Gesundheitswesens ohne Nacht- und Wochenenddienste insbesondere mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

 

  • Ärztlich fachpsychiatrische Begutachtung im Rahmen des ab 01.08.2017 gültigen hessischen PsychKHG
  • Konsiliarische Begutachtungen im Rahmen des neuen Hessischen Schulgesetzes
  • Beratung von Angehörigen und Patienten nach § 59 SGB XII
  • Erfüllung des HGöGD

 

Was wir bieten:

  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten mit der Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung
  • Bezahlung bis Entgeltgruppe 15 TVöD und Möglichkeit einer Zulagengewährung für Fachärztinnen/Fachärzte
  • Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Möglichkeit einer zusätzlichen Altersvorsorge
  • Arbeiten in einem multiprofessionellen Team
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Möglichkeit einer Übernahme in ein Beamtenverhältnis
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Die Ausübung einer Nebentätigkeit im Rahmen der tarifvertraglichen Regelungen ist möglich
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit einer Hospitation
  • Möglichkeit zur Weiterbildung zum/zur Facharzt/Fachärztin für Öffentliches Gesundheitswesen

Was wir erwarten:

  • Ärztliche Approbation
  • möglichst mehrjährige Berufserfahrung

    im klinischen Bereich

  • fundiertes medizinisches Fachwissen
  • Facharztanerkennung für Psychiatrie und Psychotherapie ist wünschenswert
  • Erfahrungen in den Bereichen Kinder- und Jugendpsychiatrie sind wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW für gelegentliche Dienstfahrten gegen Erstattung nach Reisekostenrecht
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst des Fachbereichs Gesundheit
  • Organisationsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Entscheidungsfähigkeit
  • hohe Belastbarkeit
  • soziale und interkulturelle Kompetenz

 

Wie Sie sich bewerben:

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zu der Ausschreibung mit der Kennziffer 2017-81 mit aussagekräftigen Unterlagen sowie Nachweisen über Ihre Qualifikationen bis zum 30.09.2017. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen möglichst über unser Bewerberportal unter www.landkreis-fulda.de.

 

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn          Dr. Ernst (0661/6006-6012) vom Fachdienst Gesundheitsamt oder Frau Wiegand (0661/6006-1014) vom Fachdienst Personal und Organisation.

Landkreis Fulda - Der Kreisausschuss -
Wörthstraße 15
36037 Fulda
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Kennziffer:
2017-81

Einsatzort:
Fulda

Position:
Fachkraft

Beschäftigungsbeginn:
ab sofort

Vertragsform:
unbefristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Approbation

Arbeitszeit:
Vollzeit

Weitere Stellenangebote auf der Unternehmenswebsite von Landkreis Fulda - Der Kreisausschuss -