Ausbildung 2020: Pharmakant (m/w/d), Standort Mannheim

 

 

 

Ausbildung 2020: Pharmakant (m/w/d), Standort Mannheim

Wer wir sind

Bei Roche leisten über 94.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 100 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt.

 

Roche in Mannheim ist mit rund 8.000 Mitarbeitenden drittgrößter Standort des Roche Konzerns. Mannheim ist Sitz des Geschäftsbereiches Diabetes Care, Drehscheibe des weltweiten Diagnostika-Geschäftes sowie Sitz des Vertriebes für Diagnostika-Produkte.

 

Vom ersten Tag an werden Sie bei Roche von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Neben zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer attraktiven Vergütung erwarten Sie Angebote zum Thema Familie & Beruf.

 

 

Voraussetzung

Mindestens Mittlere Reife

 

Dauer der Ausbildung

3 ½ Jahre, bei guten Leistungen 3 Jahre

 

Ausbildungsinhalte

  • Bedienen von Maschinen und Geräten zur Ausführung pharmazeutischer Grundoperationen, wie z. B. Trocknen, Zerkleinern und Klassieren
  • Durchführen spezieller Herstellungsprozesse für verschiedene Darreichungsformen von Diagnostika und Therapeutika
  • Dokumentieren der Produktionsabläufe nach strengsten Richtlinien und damit Sichern der Produktqualität
  • Fortlaufende selbständige Kontrollen während der Produktion
  • Überwachen und Bedienen der Verpackungsmaschinen

 

Ausbildungsverlauf

  • Einführung durch ein mehrwöchiges Praktikum im Ausbildungslabor 
  • Durchführen erster Versuche in analytischer und präparativer Chemie
  • Erlernen der Fähigkeit im Umgang mit Laborgeräten, physikalischer Messtechnik sowie einfache mikrobiologische Untersuchungen
  • Vermittlung der Grundlagen in Chemie, Physik, Fachrechnen, pharmazeutischen Grundoperationen sowie Unfallverhütung und Umweltschutz
  • Verschiedene Fachkurse im Ausbildungslabor in der Herstellung und Überprüfung von festen, flüssigen und halbfesten Arzneiformen, Tablettierung, Granulierung sowie Fertigungskontrollen im Herstellungsprozess
  • Wechselnde Einsätze in verschiedenen Fachabteilungen des Unternehmens z. B. pharmazeutische und diagnostische Produktion, Galenik, Teststreifenherstellung, Verpackung und Lagerung von Therapeutika und Diagnostika

 

Zusätzliche Ausbildungselemente

  • Fachenglisch (TELC-Zertifikat)
  • Durchführen von Ausbildungsprojekten
  • Team- und persönlichkeitsentwickelnde Maßnahmen im Rahmen von Projektwochen
  • Erwerb der Fachhochschulreife während der Ausbildung möglich

 

Fortbildungsmöglichkeiten

  • Industriemeister/in Pharmazie oder Chemie
  • Chemietechniker/in 
  • Biotechniker/in
  • Umwelttechniker/in
  • Vielfältige Studienmöglichkeiten 
  • Zahlreiche Möglichkeiten der innerbetrieblichen Fortbildung

 

 

Wer Sie sind

Sie sind offen für neue Ideen und hinterfragen konventionelle Denkmuster. Sie schätzen es, in einer leistungsorientierten Umgebung zu arbeiten, die von gegenseitigem Respekt, Diskussion und Zusammenarbeit getragen wird. Dann ist Roche für Sie der Ausgangspunkt für ein spannendes und internationales Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungschancen.

 

 

Bewerben Sie sich jetzt unter www.roche.de/ausbildung – fügen Sie Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf sowie Ihre letzten beiden Schulzeugnisse als PDF-Datei bei.

 

Bitte beachten Sie, dass die Kontaktaufnahme über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse erfolgt.

 

Roche Diagnostics GmbH - Mannheim
Sandhofer Str. 116
68305 Mannheim
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Einsatzort:
Mannheim

Position:
Ausbildung

Beschäftigungsbeginn:
07.09.2020

Vertragsform:
auf 42 Monate befristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Realschulabschluss

Arbeitszeit:
Vollzeit

Bruttomonatsgehalt:
1,012 - 1,206 EUR

Benefits: