Bildungskoordinator/-in für Neuzugewanderte
für den Fachdienst Kommunaler Arbeitsmarkt

Der Landkreis Fulda sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Bildungskoordinator/-in für Neuzugewanderte

für den Fachdienst Kommunaler Arbeitsmarkt

Der Landkreis Fulda ist Träger vielfältiger sozialer Leistungen. Er nimmt als zugelassener kommunaler Träger (Optionskommune) die Beratung und Betreuung von Langzeitarbeitslosen im kommunalen Kreisjobcenter wahr, gewährt Hilfen nach dem SGB XII (wie z. B. Grundsicherung im Alter) oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz.

 

Was Sie erwartet:

  • Koordination von Bildungsangebote für Neuzugewanderte
  • Beratung von Bildungsträgern über bedarfsgerechte Angebotsauswahl
  • Betreuung und Leitung von Arbeitsgruppen
  • Datenerfassung und -analyse von Daten zur Bildungslandschaft für Neuzugewanderte
  • Öffentlichkeitsarbeit - Erstellung von Handlungsleitfäden, Informationsflyern, Präsentationen und Vorträge für diverse Veranstaltungen

 

Was wir bieten:

  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten mit der Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 9b TVöD
  • Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung
  • Zusätzlich, betriebliche Altersvorsorge
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • umfangreiche Fortbildungsmaßnahmen

 

Die Stellenbesetzung ist zunächst bis zum  30.09.2020 befristet.

Was wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialwissenschaften, Soziale Arbeit, Pädagogik, BASS oder vergleichbar
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement 
  • Interkulturelle Kompetenzen sowie Erfahrungen in der Arbeit mit Geflüchteten 
  • gute Kenntnisse der regionalen Bildungslandschaft und ihrer Akteure
  • Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert
  • Eigenverantwortung
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW für gelegentliche Dienstfahrten gegen Erstattung nach Reisekostenrecht

 

Wie Sie sich bewerben:

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zu der Ausschreibung mit der Kennziffer 18-064 mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 27.08.2018

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen möglichst über unser Bewerberportal unter www.landkreis-fulda.de.

 

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Michel(0661/6006-8084) vom Fachdienst Kommunaler Arbeitsmarkt oder Herr Schäfer (0661/6006-1016) vom Fachdienst Personal und Zentrale Dienste.

Landkreis Fulda - Der Kreisausschuss -
Wörthstraße 15
36037 Fulda
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Kennziffer:
18-064

Einsatzort:
Fulda

Position:
Fachkraft

Beschäftigungsbeginn:
ab sofort

Vertragsform:
auf 24 Monate befristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Abgeschlossenes Studium

Arbeitszeit:
Vollzeit

Weitere Stellenangebote des Unternehmens

Leistungssachbearbeiter/-innen
Landkreis Fulda - Der Kreisausschuss -

Sachbearbeiter/-in Integrationsbüro
Landkreis Fulda - Der Kreisausschuss -

Studienplätze für den dualen Studiengang Soziale Arbeit (BASA-dual)
Landkreis Fulda - Der Kreisausschuss -

Ähnliche Jobs