Mitarbeiter/-in für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
für die hessische Verwaltungsstelle Biosphärenreservat Rhön

Der Landkreis Fulda sucht eine/n

Mitarbeiter/-in für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

für die hessische Verwaltungsstelle Biosphärenreservat Rhön

Was Sie erwartet:

Eine vielseitige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im UNESCO-Biosphären-reservat Rhön:

  • Aufbau und Entwicklung einer länderübergreifenden Kommunikationskonzeption sowie die Koordinierung der Medienarbeit für die drei Verwaltungsstellen in Hessen, Thüringen und Bayern
  • Allgemeine Öffentlichkeitsarbeit (Schnittstelle zur Kreispressestelle, Erarbeitung von Pressemitteilungen und redaktionellen Beiträgen für den Newsletter und den Medien- und Infodienst Rhön)
  • Übernahme der Redaktion der länderübergreifenden Website des Biosphärenreservats Rhön sowie der Social-Media-Kanäle
  • Konzeption, Redaktion und Gestaltung von Infomaterialien, Publikationen, und die Vorbereitung öffentlicher Veranstaltungen
  • Der Dienstort ist auf der Wasserkuppe. Einsatzgebiet ist das gesamte Biosphärenreservat Rhön.

     

    Was wir bieten:

  • Die Stelle entspricht der Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten mit der Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung
  • Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge bei Beschäftigten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Was wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium eines relevanten Studienganges oder ein abgeschlossenes Volontariat in Print und Online
  • Mehrjährige berufspraktische Erfahrung
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Engagierte, team- und kommunikationsfähige Persönlichkeit mit flexibler und zielorientierter Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit Layout-, Bildbearbeitungs- und Grafikprogrammen auf Windows-Ebene
  • Sicherer Umgang im Web- und Medien-Design (CMS/ TYPO 3)
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit und zu gelegentlichem Dienst an Wochenenden, Feiertagen und in den Abendstunden
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW für Dienstfahrten gegen Erstattung nach Reisekostenrecht

     

    Wie Sie sich bewerben:

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zu der Ausschreibung mit der Kennziffer 18-129 mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2018. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen möglichst über unser Bewerberportal unter www.landkreis-fulda.de.

     

    Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind aufgrund der Regelungen des Hessischen Gleichberechtigungs-gesetzes besonders erwünscht, da in diesem Bereich eine Unterrepräsentanz von Frauen besteht.

     

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Raab (06654/9612–0) vom Biosphärenreservat Rhön oder Herrn Schäfer (0661/6006-1016) vom Fachdienst Personal und Zentrale Dienste.

 

Landkreis Fulda - Der Kreisausschuss -
Wörthstraße 15
36037 Fulda
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Kennziffer:
18-129

Einsatzort:
Fulda

Position:
Fachkraft

Beschäftigungsbeginn:
ab sofort

Vertragsform:
auf 24 Monate befristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Abgeschlossenes Studium

Arbeitszeit:
Vollzeit

Weitere Stellenangebote des Unternehmens

Medizinische/-r Fachangestellte/-r
Landkreis Fulda - Der Kreisausschuss -

Ärzte und Ärztinnen
Landkreis Fulda - Der Kreisausschuss -

ArbeitsCoach (m/w)
Landkreis Fulda - Der Kreisausschuss -

Sachbearbeiter/-in NATURA 2000
Landkreis Fulda - Der Kreisausschuss -

Ähnliche Jobs