Sachbearbeiter/in im Aufgabenbereich Förderungen
Stadt Fulda

In der Kämmerei der Stadt Fulda ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Vollzeitstelle als

Sachbearbeiter/in
im Aufgabenbereich Förderungen

zu besetzen. Der Arbeitsplatz kann in Teilzeit besetzt werden.

 

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

Sachbearbeitung von Förderverfahren (Stadt als Zuwendungsempfänger), insbesondere:

  • Zusammenstellen von Förderanmeldungen, -anträgen
  • Abwicklung des Schriftverkehrs
  • Terminüberwachung in den Förderverfahren
  • Erstellen von Mittelabrufen
  • Erstellen von Zwischen-/Endverwendungsnachweisen
  • Prüfung von Gremienvorlagen aus zuschussrechtlicher Sicht
  • Aufbereitung von Besprechungsunterlagen
  • Finanzierungsgespräche mit Förderstellen
  • Auskunfterteilung in Zuschussfragen

 

 

Wir erwarten von Ihnen:

 

Fachliche Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Laufbahnprüfung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst (Diplom-Verwaltungswirt/in oder Bachelor of Arts allg. Verwaltung) oder
  • abgeschlossene Weiterbildung zur Verwaltungsfachwirtin / zum Verwaltungsfachwirt

 

Persönliche Kompetenzen

  • hohe Belastbarkeit, gute organisatorische und analytische Fähigkeiten, Durchsetzungs­vermögen und Verhandlungsgeschick
  • hervorragendes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative und selbständiges Handeln
  • sicheres, verbindliches Auftreten sowie qualifizierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Sozial- und Methodenkompetenz, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • hohes Maß an Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit MS Word, Excel

 

 

Wir bieten Ihnen:

  • Besoldung nach A 10 Hessisches Besoldungsgesetz (HBesG) bzw. Bezahlung nach Entgeltgruppe 9 c Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsprogramme

 

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt (§ 9 HGlG).

 

Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter der Kämmerei, Herr Hildebrandt, gerne unter der Telefonnummer (0661) 102-1200 zur Verfügung.


Interessiert?

Wenn Sie über die geforderten Qualifikationen verfügen und sich für dieses Aufgabengebiet interessieren, bewerben Sie sich bitte möglichst über unser Online-Bewerbungsverfahren.


Die Bewerbungsfrist endet am 03.06.2018

 

Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.


Magistrat der Stadt Fulda
Haupt- und Personalamt
Personal- und Organisationsabteilung
Schlossstr. 1, 36037 Fulda

Jetzt online bewerben
Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Einsatzort:
Fulda

Position:
Fachkraft

Beschäftigungsbeginn:
ab sofort

Vertragsform:
unbefristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Diplom / Magister / Master / Staatsexamen

Arbeitszeit:
Teilzeit

Ähnliche Jobs

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiters
Magistrat der Stadt Fulda

Sachbearbeiter/in Qualitätssicherung
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Mitarbeiter/in im Schreibdienst/ Medizinische Schreibkraft
Klinikum Kassel GmbH