Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (w/m/d)
Friedrich-Loeffler Institut Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit
präsentiert von logo
 

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (w/m/d)

Das Friedrich-Loeffler-Institut ist als selbständige Bundesoberbehörde und Forschungsinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft auf den Gebieten Tiergesundheit, Tierernährung, Tierhaltung, tiergenetische Ressourcen und Tierschutz tätig.

In der Hauptverwaltung am Standort Greifswald-Insel Riems suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (w/m/d)
zur Unterstützung der Leitung im Fachbereich Finanzen und Organisation

in Vollzeit (z.Z. 39 Stunden /Woche).

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 9c TVöD-Bund, Tarifgebiet Ost.

Aufgabenschwerpunkte:

• Strategische Planung und Steuerung der Ressourcen
• Etablierung einer regelmäßigen Wirksamkeitskontrolle der Verwaltungsprozesse
• Prüfung und Optimierung von Prozessen wie z.B. auf dem Gebiet des Bundesreisekostenrechtes

Anforderungen:

• abgeschlossenes Studium auf dem Gebiet der Öffentlichen Verwaltung z.B. B.A. Verwaltungsmanagement/Allgemeine Verwaltung/Verwaltungsökonomie

von Vorteil:

• (mehrjährige) Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung (vorzugsweise in der Bundesverwaltung)

Die Stelle erfordert die Fähigkeit, Sachverhalte in Wort und Schrift strukturiert und verständlich darzustellen. Hohe Flexibilität und Motivation werden vorausgesetzt.

Bei Vorliegen entsprechender Bewerbungen wird geprüft, ob Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Das Friedrich-Loeffler-Institut sieht sich der Inklusion verpflichtet. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderungen sind daher ausdrücklich erwünscht. Diese werden im Auswahlverfahren besonders berücksichtigt.

Weitere Auskünfte erteilt Herr Scheiwe, Tel. 038351 71378.

Schriftliche Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden unter der Kennziffer 62/19 bis zum 25.08.2019 an das Friedrich-Loeffler-Institut, Fachbereich Personal, Postfach 1318 in 17466 Greifswald Insel Riems erbeten. Bewerbungen per E-Mail werden nur berücksichtigt, wenn sie als PDF-Dokument an E Mail Adresse 062.19@fli.de gesandt werden. Bitte unbedingt den Betreff angeben: Stelle 62/19.

Die Eingangsbestätigung sowie die Kommunikation während des Ausschreibungsverfahrens erfolgt per Mail.
Friedrich-Loeffler Institut Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit
Südufer 10
17493 Greifswald, Hansestadt
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Bewerben über:
062.19@fli.de

Einsatzorte:
Greifswald, Hansestadt

Position:
Fachkraft

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
nicht relevant

Arbeitszeit:
Vollzeit

Ähnliche Jobs

Sozialpädagogen (m/w/d)
Vitos Teilhabe gGmbH

Personalsachbearbeiter (m/w/d)
St.-Antonius-Hospital gGmbH Eschweiler

Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin (m/w/d)
AIP GmbH

Sachbearbeiterin (m/w/d)
Heinrich Hesterkamp GmbH Dienstleistung

Sachbearbeiter (m/w/d)
TOCON Engineering GmbH