136/2021 Referent (m/w/d) Digitalisierung Pflanzenbau Nossen
Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
präsentiert von logo
 

136/2021 Referent (m/w/d) Digitalisierung Pflanzenbau Nossen

Da die Einstellung auf § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz beruht, können Bewerberinnen und Bewerber, die in einem Arbeitsverhältnis zum Freistaat Sachsen stehen oder bereits gestanden haben, nicht berücksichtigt werden. Eine entsprechende Erklärung ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Die »Stabsstelle Digitalisierung Landwirtschaft« der Abteilung 7 »Landwirtschaft« ist im Rahmen des Themenverbunds Digitale Landwirtschaft (TDL) und des Projekts Landnetz mit Themen zur Nutzung digitaler Lösungen für landwirtschaftliche Verfahren zur Verbesserung von Effizienz und Nachhaltigkeit, z. B. im Ackerbau befasst.

Aufgabengebiet:
• Bearbeitung von projektbezogenen Fachthemen zur Digitalisierung im Pflanzenbau,
insbes. zur Erprobung und Bewertung neuer digitaler Lösungen und
deren Einbindung in die Verfahren des Pflanzenbaus, zur Sensortechnik sowie
zur Testung neuer Maschinensysteme, Feldschwarmtechnologien und Feldrobotik
• Koordinierung der Facharbeit, Planung und Durchführung von Feldversuchen zum digitalen Pflanzenbau,
Abstimmung innerhalb des TDL und des Projekts Landnetz sowie mit externen und internen Partnern
• Erarbeitung von projektbezogenen Stellungnahmen, Gutachten und Berichten
• Öffentlichkeitsarbeit, Multiplikation und Wissenstransfer einschließlich Schulungen und
Bildungsangeboten zur Digitalisierung im Pflanzenbau

Zwingend erforderliche Kenntnisse und Erfahrungen (Nachweise sind beizufügen):
• mit einem Master- oder diesem entsprechenden Diplomgrad abgeschlossenes Hochschulstudium
in einer agrarwissenschaftlichen, agrartechnischen oder vergleichbaren Fachrichtung
(Fachhochschulstudiengänge erfüllen diese Voraussetzungen nur,
wenn es sich um akkreditierte Masterstudiengänge handelt.
Ein entsprechender Nachweis ist der Bewerbung beizufügen.)
• Erfahrung in der Bearbeitung wissenschaftlicher Projekte
• gute Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Digitalisierung der Landwirtschaft
• Fahrerlaubnis Klasse B

Folgende Kenntnisse und Erfahrungen sind von Vorteil:
• praktische Erfahrungen aus der Landwirtschaft sowie in der Anwendung digitaler Lösungen
in der Landwirtschaft mit Schwerpunkt Pflanzenbau
• Erfahrungen in der Anlage und Auswertung von Feldversuchen im Pflanzenbau
• Erfahrungen mit einschlägigen Instrumenten des Projektmanagements
• anwendungsbereite Kenntnisse einschlägiger landwirtschaftlicher Rechtsvorschriften,
insbes. zum Dünge-, Bodenschutz- und Pflanzenschutzrecht
• gute fachspezifische Englischkenntnisse

Darüber hinaus werden strukturelles Denken und Arbeiten, eine gute Kommunikations-, Kooperations- und Entscheidungsfähigkeit sowie Sicherheit im Auftreten erwartet. Ein sicherer Umgang mit MS-Office-Standardsoftware wird vorausgesetzt.

Wir bieten Ihnen:
• ein interessantes und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld in einem qualifizierten, aufgeschlossenen und engagierten Team
• die Nutzung flexibler Arbeitsformen (z. B. Home Office) sowie flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarungen unter Berücksichtigung dienstlicher Notwendigkeiten
• persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten durch gezielte Fortbildung
• das Angebot eines JobTickets der Deutschen Bahn bzw. des jeweiligen Verkehrsverbundes im Freistaat Sachsen
• die attraktiven Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Im Interesse der beruflichen Gleichstellung von Frau und Mann werden qualifizierte Frauen besonders aufgefordert, sich zu bewerben.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Bei gleicher Eignung werden Schwer-behinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Personen bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis über die Schwerbehinderung oder erfolgte Gleichstellung ist der Bewerbung beizufügen.

Wir weisen darauf hin, dass mit der Bewerbung gleichzeitig das Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung der persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilt wird.
Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Pillnitzer Platz
01326 Dresden
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Bewerben über:
bewerbungen.lfulg@smekul.sachsen.de

Einsatzort:
Nossen

Position:
Fachkraft

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
nicht relevant

Arbeitszeit:
Vollzeit

Ähnliche Jobs

IL-21-21 Referent Digitale Prüfungen (m/w/d)
Hochschule für angewandte Wissenschaften München Land Bayern

Consultant Digitalisierung (m/w/d)
HS-Hamburger Software GmbH & Co.KG

Leiter (m/w/d) Digitalisierung
HEITEC AG

Projektleitung Digitalisierung (m/w/d)
HS-Hamburger Software GmbH & Co.KG

Leiter IT & Digitalisierung (m/w/d)
Ehrmann Wohn- und Einrichtungs-GmbH