Ausbildung Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Im Industriepark Gersthofen, 10 Kilometer nördlich von Augsburg, versorgt die Standortbetreibergesellschaft MVV Industriepark Gersthofen GmbH ihre Kunden mit Infrastruktur- sowie Ver- und Entsorgungsleistungen aus einer Hand. Zum Kerngeschäft des Unternehmens gehören die Energie- und Medienversorgung sowie Leistungen rund um Umweltschutz und Sicherheit.

 

Mit rund 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, darunter etwa 100 Auszubildende, bietet die MVV Industriepark Gersthofen GmbH den im Industriepark ansässigen Unternehmen eine optimale Verknüpfung von Infrastruktur und Dienstleistungen. Die MVV Industriepark Gersthofen GmbH ist einer der größten Ausbildungsbetriebe in Schwaben und bildet Lehrlinge in neun verschiedenen Berufen aus.

Ausbildung Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Fachkräfte für Schutz und Sicherheit arbeiten in einem umfangreichen Aufgabengebiet,

welches Flexibilität, Kontaktfreude und ein abstraktes Denken in Sicherheitsbereichen erfordert. Sie

sind an der Hauptpforte der erste Kontakt für unsere Besucher. Während der Ausbildung lernen sie

den Umgang mit modernster Sicherheitstechnik und setzen diese effizient ein, entwickeln präventive

Sicherungsmaßnahmen und erlernen Methoden des Konfliktmanagements.

 

 

Schulische Voraussetzung

  • QA, Mittlere Reife, Abitur oder gleichwertiger Bildungsabschluss
  • gute Kenntnisse in Deutsch, Englisch, Wirtschaft und Recht

 

Ausbildungsdauer

3 Jahre,

bei guten Leistungen kann die Ausbildung auf 2 ½ Jahre verkürzt werden

 

Berufsanforderungen

  • Situationsgerechtes Verhalten und Handeln
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und Kooperation
  • Gutes Gespür für Schutz und Sicherheit
  • Verständnis für sicherheitstechnische Einrichtungen und Hilfsmittel
  • Kundenorientierte Kommunikation
  • Gute Beobachtungsgabe
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit

 

Betriebliche Ausbildung

Die Auszubildenden erkunden die Geschäftsprozesse im Unternehmen. Sie machen sich kundig über Grundrechte von Personen, beschreiben und beachten die Abgrenzung zu den Aufgaben der Polizei und Ordnungsbehörden sowie der Staatsanwaltschaft. Sie erkennen und beurteilen Rechtsverstöße, insbesondere im betrieblichen Aufgabenbereich. Sie stellen für ihre Tätigkeitsbereiche unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten eine Bedrohungsanalyse für die zu schützenden Objekte und die eigene Person auf. Dabei bewerten sie mögliche Gefährdungs-potenziale und benennen Schutzziele. Sie wirken mit bei der Erstellung von präventiven Sicherungsmaßnahmen, beherrschen Methoden des Konfliktmanagements und der Deeskalation und wenden diese situationsbezogen an.

 

Arbeitsgebiete

Fachkräfte für Schutz und Sicherheit gewährleisten aufgrund ihrer Qualifikation Sicherheit und Ordnung, schützen Objekte, Werte und Anlagen, insbesondere durch präventive Maßnahmen. Sie arbeiten in den Einsatzgebieten Objekt- und Anlagenschutz, Verkehrsdienste und Werteschutz.

 

Fortbildungsmöglichkeiten

Neben der gezielten fachlichen Weiterbildung ermöglicht der Besuch von Fachkursen die Fortbildung zum Meister für Schutz und Sicherheit.

 

 

Ansprechpartner:

 

Sabine Thalhofer
MVV Industriepark Gersthofen GmbH

Ludwig-Hermann-Str. 100
86368 Gersthofen

E-Mail: bewerbung@mvv-igs.de
Tel.: +49 (0)821 479-2437
Fax: +49 (0)821 479-2199

 

homepage: www-durchstarten-richtung-zkunft.de

MVV Industriepark Gersthofen GmbH
Ludwig-Hermann-Str. 100
86368 Gersthofen
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Einsatzort:
Gersthofen

Position:
Ausbildung

Beschäftigungsbeginn:
01.09.2020

Vertragsform:
auf 36 Monate befristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Realschulabschluss

Arbeitszeit:
Vollzeit

Weitere Stellenangebote des Unternehmens

Ausbildung Industriemechaniker/in
MVV Industriepark Gersthofen GmbH

Ausbildung Chemikant/in
MVV Industriepark Gersthofen GmbH

Ausbildung Chemielaborant/in
MVV Industriepark Gersthofen GmbH

Ausbildung Elektroniker/in für Betriebstechnik
MVV Industriepark Gersthofen GmbH

Fachkraft für Lagerlogistik
MVV Industriepark Gersthofen GmbH