Ausbildung Verfahrensmechaniker:in (m/w/d) 2023 in Bomlitz

Ausbildung Verfahrensmechaniker:in (m/w/d) 2023 in Bomlitz

Die Zukunft in Form bringen. Warum nicht?

Unsere Kunststoffe sind vielseitig einsetzbar. Sie stecken zum Beispiel in Windkraftanlagen und Autos, aber auch in Smartphones und Sneakers. Bis du aber mit den Polymeren an den Füßen durch die Straßen ziehst, steckt ’ne ganze Menge Arbeit darin.

Als Verfahrensmechaniker:in bei Covestro bist du hautnah dabei und verarbeitest Rohmaterialien zu bestimmten Produkten. Dafür lernst du alles über die Herstellung von Bauteilen und Baugruppen aus polymeren Werkstoffen. Chemie, Physik und Mathe sind dein Ding? Und du packst auch gerne handwerklich mit an? Dann mach’s zu deinem Beruf!

 

Das lernst du bei uns

Bei Covestro findest du genau die Ausbildung, die zu dir passt. Als angehende:r Verfahrensmechaniker:innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik wirst du unser:e Expert:in für polymere Werkstoffe. Du stellst aus Rohstoffen echte Produkte her, die unseren Alltag vielfältiger und sicherer machen. Diese Aufgaben und Ausbildungsinhalte warten auf dich:

  • Einfach selbst anpacken – du fertigst Bauelemente aus Metallen und Kunststoffen. Die Fertigungsvoraussetzungen stellst du sicher, indem du die Produktionsmaschinen und -werkzeuge richtig einsetzt.
  • Läuft bei dir – sämtliche Prozessabläufe und die laufende Qualitätskontrolle werden von dir überwacht.
  • Alles im Blick – die Instandhaltung von Werkzeugen, Maschinen und Zusatzgeräten? Dein Job.
  • Guter Stoff – du analysierst und prüfst die Eigenschaften unserer Kunststoffe.

 

Das kannst du im besten Fall schon

Auch echte Profis fangen irgendwann mal an. Deswegen: Mach dir keine Sorgen! Alles, was du für deinen späteren Beruf wissen musst, lernst du bei uns im Betrieb oder in der Berufsschule. Trotzdem kannst du uns mit bestimmten Fähigkeiten und Voraussetzungen begeistern:

  • Du hast das 10. Schuljahr erfolgreich abgeschlossen.
  • Du hast Interesse an Physik, Mathe und Chemie? Darauf bauen wir auf.
  • Du verstehst technisch-physikalische Zusammenhänge und bist außerdem handwerklich geschickt.
  • Teamwork? So arbeitest du am liebsten!
  • Du bist zuverlässig und übernimmst gerne Verantwortung. Yeah!

 

Deine Entwicklungsmöglichkeiten

Eine Ausbildung als Verfahrensmechaniker:in bei Covestro dauert 3 Jahre. Wie es danach weitergeht, entscheidest du. Natürlich kannst du in deinem Beruf weiterarbeiten. Oder aber du baust dein Wissen und vielleicht sogar dein Gehalt aus. Mithilfe von Weiterbildungen und durch die Erfahrung, die du im Unternehmen sammelst, wirst du vielleicht:

  • Industriemeister:in
  • staatlich geprüfte:r Techniker:in (Fachrichtung Maschinentechnik, Schwerpunkt Kunststoff- und Kautschuktechnik)
  • staatlich geprüfte:r Techniker:in (Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik)

 

Gönn dir eine Ausbildung!

  • Attraktive Ausbildungsvergütung*
    • 1. Ausbildungsjahr: 1.056 €
    • 2. Ausbildungsjahr: 1.153 €
    • 3. Ausbildungsjahr: 1.218 €
    • 4. Ausbildungsjahr: 1.301 €
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Laptop / Tablet für die Ausbildungszeit
  • Mietzuschuss bei Umzug
  • Unbefristete Übernahmegarantie (bei persönlicher und fachlicher Eignung)
  • Persönliche Betreuung
  • 37,5 Stunden pro Woche
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

 

* Die Angaben zur Ausbildungsvergütung gelten für die Standorte in NRW und können je nach Bundesland variieren.

 

Und nun zu uns

Wir sind Covestro. Wir sind neugierig. Wir sind mutig. Wir sind bunt. Mit über 18.000 Kolleginnen und Kollegen in Deutschland, Europa, Asien und den USA stellen wir Polymerwerkstoffe her – zum Beispiel für Sneakers, Smartphones, Elektroautos oder Windkraftanlagen.

Unsere Vision: die Welt zu einem besseren Ort machen. Deshalb ist es uns wichtig, nachhaltig-umweltfreundliche Werkstoffe zu entwickeln und Abfall möglichst zu vermeiden. Schon mal von unserem Ziel der vollständigen Kreislaufwirtschaft gehört?

Jetzt bewerben
Covestro AG
Kaiser-Wilhelm-Allee 60
51373 Leverkusen