Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer Metalltechnik (w/m/d)

Als europäischer Hersteller von Markenpolyester mit jahrzehntelanger Erfahrung überzeugen wir unsere Kunden mit Qualitätsprodukten und enger Zusammenarbeit. Wir entwickeln und erweitern ständig unsere Produktpalette. Dabei legen wir Wert auf eine nachhaltige Entwicklung sowohl in der Produktion als auch in der Weiterverarbeitung unserer Fasern und Garne. Mit rund 1.100 Mitarbeitern an drei Standorten erwirtschaften wir rund 235 Millionen Euro Umsatz.

Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer Metalltechnik
(w/m/d)

Was Sie erwartet: 

Maschinen- und Anlagenführer erledigen in der Produktion prozessorientierte Fertigungsaufgaben. Von besonderer Bedeutung sind hierbei die Steuerung des Materialflusses für Produktionsmaschinen und -anlagen sowie die Qualitätssicherung. Des Weiteren wählen sie Prüfverfahren und Prüfmittel aus und wenden diese an, bereiten Arbeitsabläufe für die Produktion vor, warten Maschinen und Anlagen, beheben auftretende Störungen, nutzen Steuerungs- und Regelungseinrichtungen und dokumentieren die laufenden Produktionsdaten.

 

Anforderungen:

  • Mindestens ein qualifizierender Abschluss der Mittelschule
  • Gute Leistungen in Mathe
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Bereitschaft, nach der Ausbildung im Schichtdienst zu arbeiten

 

Infos zur Ausbildung:

  • Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre.
  • Die Berufsschule befindet sich in Friedberg.

 

Ansprechpartnerin:

Sonja Schmalholz
Trevira GmbH

Max-Fischer-Straße 11
86399 Bobingen

 

Telefon: +49 8234 9688-1733
E-Mail: HR.Bobingen@trevira.com
Homepage: http://www.trevira.com

Trevira GmbH
Max-Fischer-Straße 11
86399 Bobingen