Ausbildung zum/r Industriekaufmann/frau

Die BERLIN-CHEMIE AG gehört zur italienischen Menarini-Gruppe und erforscht und entwickelt pharmazeutische Produkte und vertreibt Sie in mehr als 30 Ländern. Unser Einsatz für die Gesundheit ist das, was die vielen verschiedenen Mitarbeiter in unserem Unternehmen verbindet. Mit unserer verantwortungsvollen Arbeit sorgen wir dafür, dass Patienten sich auf uns verlassen können. Denn wir stehen für das Leben.

Mit einer Ausbildung bei uns legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere: Die verschiedenen Tätigkeiten in den modernen Laboratorien, Büros und Produktionsstätten sind stets abwechslungsreich und verantwortungsvoll. Unsere Auszubildenden erhalten eine sehr gute Vergütung nach Chemie-Tarifvertrag, zusätzliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie einen Beitrag zur betrieblichen Altersvorsorge. Der Erfolg gibt uns Recht: Unsere Ausbildungsplätze in Berlin erhalten regelmäßig Auszeichnungen von der Industrie- und Handelskammer (IHK) für „hervorragende Leistung in der Berufsausbildung“. Viele junge Fachkräfte übernehmen wir nach Ende ihrer Ausbildung in eine Anstellung.

Ausbildung zum/r Industriekaufmann/frau

Ihre Aufgaben

 

Industriekaufleute besitzen umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten auf den Gebieten Materialwirtschaft, Produktionswirtschaft, Personalwesen, Absatzwirtschaft und Rechnungswesen sowie Controlling.

Arzneimittel müssen nicht nur hergestellt, sondern auch verkauft werden. Für die fertigen Arzneimittel wird geworben, sie werden vertrieben und der Absatzmarkt gesichert. Die Pharmaindustrie benötigt für die Produktion Wirkstoffe, Rohstoffe, Maschinen und Arbeitskräfte. Die Produktionsmittel werden eingekauft und verwaltet; die Mitarbeiter eingestellt und betreut. Zu einem Pharmaunternehmen gehören auch die Planung und Steuerung der Fertigung, die Umsetzung der Aufträge, Kalkulation, Finanzbuchhaltung, Rechnungs- und Mahnwesen.

 

Die Ausbildung dauert im Regelfall drei Jahre mit regelmäßigem Wechsel zwischen Theorie und Praxis.

Die Berufsschule findet an der Leopold-Ullstein-Schule an zwei Tagen pro Woche statt. Die betriebliche Praxis umfasst die restlichen drei Tage und wird in unseren kaufmännischen Abteilungen realisiert. Sie wechseln circa alle acht Wochen die Ausbildungsabteilung, um so eine umfassende Ausbildung zu erhalten. Sie lernen nahezu alle Schnittstellen und das Zusammenspiel der Abteilungen eines Industriebetriebes kennen.

 

 

Ihr Profil

 

  • guter mittlerer Schulabschluss oder Abitur
  • gute sprachliche (auch englische) und mathematische Fähigkeiten
  • betriebswirtschaftliches Grundverständnis
  • erfolgreiches Bestehen eines Eignungstests

 

 

Unser Angebot überzeugt Sie? Dann werden Sie Teil von uns. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung einschließlich eines tabellarischen Lebenslaufes, den Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse und Praktikumsbescheinigungen. 

 

BERLIN-CHEMIE AG
Glienicker Weg 125
12489 Berlin
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Einsatzort:
Berlin

Position:
Ausbildung

Beschäftigungsbeginn:
01.09.2019

Vertragsform:
auf 36 Monate befristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Realschulabschluss

Arbeitszeit:
Vollzeit

Weitere Stellenangebote des Unternehmens

Ähnliche Jobs