B.A. Fachrichtung Industrie mit internationaler Ausrichtung (m/w/d)
"Ein Studium allein ist mir zu trocken. Ich will direkt einsteigen - Theorie und Praxis verbinden."

B.A. Fachrichtung Industrie mit internationaler Ausrichtung (m/w/d)

"Ein Studium allein ist mir zu trocken. Ich will direkt einsteigen - Theorie und Praxis verbinden."

Berufsbild

Dieser Studiengang eröffnet dir Wege in verschiedene Themenfelder unserer Firma - meist entsprechend deiner gewählten Studienvertiefungen. Wenn du naturwissenschaftlich interessiert bist, ist unsere Branche mit ihrem Produktmarketing im medizinischen Umfeld vielleicht auch reizvoll für dich. Du kannst in das eher nationale Geschäft einsteigen, aber auch der internationale Bereich steht dir offen. Nach deinem Studium kann dein Aufgabengebiet in unterschiedlichen Funktionsbereichen liegen. Beispiele sind Einkauf / Procurement, Produktionssteuerung, Vertrieb, Personal, Öffentlichkeitsarbeit, Risikosteuerung in der Forschung und Entwicklung oder auch Controlling. Ehemalige Studierende von uns trifft man in Berlin, in Leverkusen, in unseren Tochtergesellschaften im Ausland bei mittelfristigen Auslandseinsätzen und natürlich auch auf Geschäftsreisen rund um die Welt.

 

Voraussetzungen

  • Gutes bis sehr gutes Abitur
  • Sehr gute Leistungen in Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Zielstrebigkeit, Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Serviceorientierung und Mobilität
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit

 

Ausbildungsverlauf

Mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) in Berlin bieten wir den 6-semestrigen Dualen Bachelor Studiengang Industrie an. Es wechseln jeweils 3-monatige Phasen von Vorlesungen an der HWR mit Praxiseinsätzen bei Bayer Pharma. In der Praxisphase wirst du von ausgebildeten Experten in extra ausgewählten Fachabteilungen unterstützt. Hier lernst du deine Interessen, Neigungen und Stärken für die Wahl von Vertiefungsfächern und späteren Einsatzfelder kennen.

Die Fachrichtung Industrie BWL ist ein Intensivstudiengang (210 CP), bei dem du sowohl an der HWR wie in den Praxisphasen Studienleistungen erbringst.

 

Berufsperspektiven

Nach der Ausbildung versuchen wir unsere Studierenden, die sehr gute bis gute Leistungen während der Ausbildung gezeigt haben, auch zu übernehmen. Dies gelingt uns in der Regel. Du hast mit diesem dualen Studium daher sehr gute Berufsaussichten. Als späteres Einsatzgebiet sind fast alle Unternehmensbereiche denkbar. Im Anschluss des Bachelors gibt es viele Möglichkeiten sich intern beruflich weiterzubilden. Denkbar ist die fachspezifische Nutzung unseres breiten beruflichen Weiterbildungsangebots, Projektarbeiten oder eingeschobene Auslandsaufenthalte. Auch die Aufnahme eines passenden Masterstudiums stellt eine Option dar, sich parallel zu Tätigkeiten im Unternehmen weiter zu entwickeln.

 

Rahmenbedingungen

  • Tariflich festgelegte Ausbildungsvergütung
  • 30 Tage Urlaub
  • Ein Auslandsaufenthalt in einer unserer Tochtergesellschaften bei guten bis sehr guten Leistungen
  • Schulungen zu Fachthemen
  • Workshops zur Förderung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Sprachtrainings in Englisch sowie Spanisch oder Chinesisch
  • Ausbildungsbeginn: 1. Oktober, jährlich

 

Ausschließlich Online-Bewerbungen unter: www.ausbildung.bayer.de

Bayer AG
Kaiser-Wilhelm-Allee 1
51368 Leverkusen