Bachelor of Arts (BA)
General Management

Duales Studium

Bachelor of Arts (BA)

General Management

Was macht Biotest?

Biotest ist Spezialist für innovative Hämatologie, klinische Immunologie und Intensivmedizin. Biotest entwickelt, produziert und vertreibt Plasmaproteine und biotherapeutische Arzneimittel. Die Wertschöpfungskette umfasst die vorklinische und klinische Entwicklung bis zur weltweiten Vermarktung. Biotest stellt auf Basis von menschlichem Blutplasma Immunglobuline, Gerinnungsfaktoren und Albumine her, die bei Erkrankungen des Immunsystems oder der blutbildenden Systeme zum Einsatz kommen. Darüber hinaus entwickelt Biotest nach biotechnologischen Verfahren monoklonale Antikörper, unter anderem in den Indikationen Rheumatoide Arthritis und Blutkrebs. Biotest beschäftigt weltweit mehr als 1.600 Mitarbeiter.

 

Wichtigster Ausgangsstoff für unsere Pharmazeutika ist menschliches Blutplasma, das wir in einer der weltweit modernsten Anlagen zu wirksamen und hochreinen Medikamenten verarbeiten. Sie kommen in der Therapie lebensbedrohlicher Erkrankungen wie Blutgerinnungsstörungen (Hämophilie), schweren Infektionen oder Störungen des Immunsystems zum Einsatz. Zusätzlich entwickelt Biotest sehr intensiv monoklonale Antikörper - biotechnologisch erzeugte Wirkstoffe, die neue Perspektiven bei der Behandlung von Rheuma, Blutkrebs und anderen Autoimmunerkrankungen eröffnen.

 

Starten Sie zum 15.08.2020 Ihr duales Studium zur/zum Bachelor of Arts B.A.  – International Business.  Mit einem dualen Studium zum Bachelor of Arts (B. A.)-  International Business  erwerben Sie spezifisches Fachwissen und sammeln gleichzeitig praktische Erfahrung. Als innovatives Pharmaunternehmen, das sich kontinuierlich weiterentwickelt, bietet Biotest Ihnen hochinteressante Aufgaben und Perspektiven. Dieses international ausgerichtete wirtschaftswissenschaftliche Studium findet in Kooperation mit der Accadis Hochschule in Bad Homburg statt.

 

Kernelemente des theoretischen Studiums sind unter anderem: breites betriebswirtschaftliches Grundwissen, Schwerpunktoption ab dem 2. Studienjahr, Studiensprache überwiegend Englisch, integriertes Auslandssemester, hoher Praxisbezug durch Fallstudien und Projektarbeiten, Kommunikations- und Persönlichkeitstrainings. Weitere Informationen finden Sie unter www.accadis.com.

 

Während der Praxisphasen bei Biotest können Sie Ihr theoretisches Wissen direkt umsetzen – im Tagesgeschäft der verschiedenen Fachbereiche, in denen Sie im Einsatz sind, und in Projekten.

 

Nach dem Studium warten spannende und herausfordernde Tätigkeiten z.B. in den Bereichen Commercial Operations, Rechnungswesen, Controlling, Einkauf und Distributionslogistik (z.B. als Referent in einem unserer Geschäftsbereiche). Außerdem bieten wir Weiterbildungsmöglichkeiten durch fachspezifische Seminare oder auch ein berufsbegleitendes Master-Studium.


Antworten auf Fragen zum Studienstart:
 
Welcher Schulabschluss wird für ein Duales Studium benötigt?

  • gutes bis sehr gutes Abitur

 
Welche Voraussetzungen sollten für ein Duales Studium bei Biotest mitgebracht werden?

  • Interesse an Prozesstechnik
  • Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Gute Umgangsformen und kommunikative Stärken
  • Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit, Flexibilität
  • Hohes Maß an Gewissenhaftigkeit sowie ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Idealerweise technische Ausbildung (kein Muss)

 
Wie lange dauert das Studium?

  • 3 Jahre (9 Trimester)

 
Studienstart:

  • 15.08.2020

 

Kontaktdaten:

Biotest AG

Landsteinerstraße 3-5

63303 Dreieich

 

Ansprechpartner:

Herr Dieter Rohrer

Tel.: +49 6103 801 9833

E-Mail: ausbildung@biotest.de

www.biotest.de

 

Jetzt Bewerben (Hier klicken)

Biotest AG
Landsteinerstr. 5
63303 Dreieich
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Einsatzort:
Dreieich

Position:
Duales Studium

Beschäftigungsbeginn:
15.08.2020

Vertragsform:
auf 36 Monate befristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Abitur

Arbeitszeit:
Vollzeit

Benefits:

Weitere Stellenangebote des Unternehmens