Deutsch-/niederländisch-sprachige/n Mitarbeiterin für die Passstelle
In Vollzeit (36 Wochenstunden) für zunächst bis zum 31.07.2022 mit Aussicht auf Verlängerung bis zum 31.12.2022

Das Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Amsterdam sucht

zum 01. Januar 2022 jeweils eine/einen

Deutsch-/niederländisch-sprachige/n Mitarbeiterin für die Passstelle

In Vollzeit (36 Wochenstunden) für zunächst bis zum 31.07.2022
mit Aussicht auf Verlängerung bis zum 31.12.2022

Die Aufgaben umfassen:
•    Bearbeitung von Anträgen eauf Ausweisdokumente (Reisepass, Personalausweis etc.) einschl. 

     Schalterdienst
•    Telefonische und schriftliche Auskunftserteilung in Pass-  und Personalausweisangelegenheiten in

     deutscher,  niederländischer und englischer Sprache
•    Erledigung des Schriftverkehrs in Passangelegenheiten
•    Allgemeine Verwaltungstätigkeiten


Sie haben:
•    eine abgeschlossene Berufsausbildung
•    sehr gute deutsche Sprachkenntnisse, gute Niederländisch- und Englischkenntnisse
•    Interesse an konsularischen Themen (insbesondere Passwesen, Namensrecht und Staatsangehörigkeit)
•    Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit im Umgang mit Menschen
•    die Fähigkeit sowohl selbstständig als auch im Team zu arbeiten
•    die Fähigkeit, zwischen unterschiedlichen Arbeitsabläufen zu wechseln
•    eine aufgeschlossene Arbeitshaltung und soziale wie interkulturelle Kompetenz
•    Ihren Wohnsitz in Amsterdam oder in unmittelbarer Nähe

 

Wir bieten:
•    Arbeitsbedingungen in Anlehnung an den niederländischen öffentlichen Dienst, einschl. anteiligem

     "vakantiegeld" und "eindejaarsuitkering" (jedoch keine Reisekosenerstattung "woon-werkverkeer")
•    eine freundliche Arbeitsatmosphäre im Team

•    Einblick in die Tätigkeit einer deutschen Auslandsvertretung

•    ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum

•    ein Brutto-Gehalt von 2.559,- €

•    gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Museumkwartier)


Sind Sie die richtige Person für unser Team? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Bitte richten Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Bewerbung in deutscher und niederländischer Sprache sowie Zeugniskopien und Nachweise über Berufs- und Ausbildungsabschlüsse bis zum

31.10.2021

ausschließlich in elektronischer Form als PDF-Dateien an:  bewerbung@denh.diplo.de


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Günter Haselier
Telefon: 070 – 3420649, E-Mail: bewerbung@denh.diplo.de

 

Später oder unvollständig eingehende Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

 

Empfangsbestätigungen werden nicht verschickt. Wir kontaktieren ausschließlich Kandidatinnen und Kandidaten, die zu einer Vorstellung eingeladen werden.

 

Das mündliche Auswahlsverfahren wird voraussichtlich Mitte November 2021 durchgeführt werden. Eine Erstattung von REisekosten in Zusammenhang mit der Vorstellung ist leider nicht möglich.


Das Auswärtige Amt setzt sich für die berufliche Förderung von Frauen ein und begrüßt deshalb besonders Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

 

 

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Groot Hertoginnelaan 18-20
2517 EG Den Haag
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Einsatzort:
Amsterdam

Position:
Fachkraft

Beschäftigungsbeginn:
01.01.2022

Vertragsform:
auf 7 Monate befristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Abgeschlossene Berufsausbildung

Arbeitszeit:
Vollzeit

Benefits:

Weitere Stellenangebote des Unternehmens

Duits-/Nederlandstalige medewerker paspoorten (m/v/x)
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland