Duales Studium Maschinenbau (B. Eng.) (m/w/d)
Studienrichtung Verfahrenstechnik

Duales Studium Maschinenbau
(B. Eng.) (m/w/d)

Studienrichtung Verfahrenstechnik

Hier sind Sie in Ihrem Element

Als Bachelor of Engineering im Studiengang Maschinenbau stehen Ihnen aufgrund der breit gefächerten Ausbildung die unterschiedlichsten Möglichkeiten in den Ingenieurbereichen unseres Hauses offen:

 

  • Verfahrenstechnische Großanlagen und Anlagenkomponenten (Konzepterstellung, Engineering, Inbetriebnahme)
  • Hydrogen Solutions (Wasserstoff-Anwendungen)

 

Studium:
Das Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim besteht aus einem Grundstudium und im dritten Jahr einem Vertiefungsstudium in Verfahrenstechnik. Jede Theoriephase dauert drei Monate. Im Grundstudium werden klassische Maschinenbaufächer wie Mathematik, Technische Mechanik und Konstruktion, aber auch BWL und Projektmanagement angeboten. Als Vorbereitung der Vertiefungsrichtung werden Grundlagen in Thermodynamik und Verfahrenstechnik vermittelt. Im Vertiefungsstudium folgen weitere Vorlesungen in Verfahrenstechnik, in Apparatebau und Anlagentechnik, sowie in Mess-, Regelungs- und Leitstandtechnik.

Praxis:
Bei Linde Engineering absolvieren Sie die dreimonatigen Praxisphasen in einem der folgenden Bereiche:

 

Verfahrenstechnische Großanlagen und Anlagenkomponenten:
Sie durchlaufen mehrere Ingenieurabteilungen, z.B. die Bereiche Betriebstechnik, mechanische Auslegung von Apparaten, Konstruktion oder Sicherheitstechnik. Dort lernen Sie die Planung einer verfahrenstechnischen Anlage kennen, von der Berechnung und Auslegung über die Schemabearbeitung, die mechanische Auslegung von einzelnen Anlagenkomponenten bis zur dreidimensionalen Darstellung und den Fertigungszeichnungen für die Werkstätten.

 

Hydrogen Solutions:
Hier haben Sie die Möglichkeit, die betriebswirtschaftlichen Aspekte, von der Herstellung von Gasen bis zur Weiterleitung des Produktes an den Kunden kennen zu lernen. Auch die Technik der Gaseherstellung und die hierfür notwendige Betriebsorganisation wird Bestandteil Ihrer Ausbildung sein. Dazu werden Sie zahlreiche Möglichkeiten haben, die Studieninhalte in der praktischen Umsetzung wieder zu finden und sich hierbei aktiv einbringen. Im Bereich Technology & Innovation / Wasserstoff-Anwendungen bekommen Sie darüber hinaus Einblick in zukunftsorientierte Entwicklungen in der Verfahrenstechnik.


Ausbildungsdauer: 3 Jahre (6 Semester)
 

Die Formel für Ihren Erfolg

  • Gute allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • Interesse an Technik
  • Freude an Mathematik, Physik und Chemie
  • Fundierte Englischkenntnisse
  • Engagement und Eigeninitiative
  • Angenehmes und überzeugendes Auftreten

 

Gute Gründe für unsere Verbindung

Nach Ihrem erfolgreichen Schulabschluss können Sie es kaum erwarten, praktische Erfahrungen zu sammeln und sich den täglichen Herausforderungen des Arbeitslebens zu stellen? Als Dualer Student bei Linde bekommen Sie frühzeitig die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen. In der einzigartigen Kombination aus Theorie und Praxis ergänzen sich akademisches und praktisches Denken für Sie in idealer Weise. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein Arbeitsumfeld, in dem Vertrauen, Selbständigkeit und Vielfalt gelebt werden und jeder Mitarbeiter die Chance hat, zu wachsen. Bei uns arbeiten Sie in hochqualifizierten Teams und mit motivierten Kollegen. Was uns verbindet, ist der Stolz auf die Qualität unserer Produkte und der Antrieb, diese weiter zu verbessern.

 

Haben Sie Fragen?
Michael Lederer
Linde Engineering
Tel. 089/74453086

Linde Aktiengesellschaft
Dr.-Carl-von-Linde-Str. 6-14
82049 Pullach
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Einsatzorte:
Burghausen, Köln, Pullach

Position:
Duales Studium

Beschäftigungsbeginn:
01.09.2020

Vertragsform:
auf 36 Monate befristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Abitur

Arbeitszeit:
Vollzeit

Weitere Stellenangebote des Unternehmens