EU-Referent*in (20016)
Bergische Universität Wuppertal
präsentiert von logo
 

EU-Referent*in (20016)

EU-Referent*in

Hochschulverwaltung der Bergischen Universität Wuppertal, Dezernat 1 – Forschungsförderung und Drittmittelverwaltung, Haushalts-, Rechnungs- und Kassenwesen, Beschaffung, Abteilung 1.1 - Forschungsförderung und Drittmittelverwaltung

Kennziffer: 20016
Beschäftigungsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit 100 % (Teilzeit möglich)
Vergütung: E 13 TV-L
Bewerbungsfrist: 16.03.2020
Auskunft:: Frau Anders, Telefon 0202/439-3987

Fachliche und persönliche Einstellungsvoraussetzungen:
- abgeschlossenes Universitätsstudium (Master oder vergleichbar)
- fundierte Kenntnisse der europäischen Förderprogramme und Forschungspolitik
- gute Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung im Wissenschaftsmanagement, an einer Universität oder einer außeruniversitären Forschungseinrichtung, bevorzugt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Administration und Forschungspolitik erwünscht
- Erfahrung in der Akquisition und im Management von EU-Forschungsprojekten ist von Vorteil
- Erfahrungen in der inhaltlich/strategischen Beratung sowie finanziellen Kalkulation von Projektbudgets bei EU-Projekten erwünscht
- Grundkenntnisse im Haushalts- und Vertragswesen, sowie Grundkenntnisse in der steuerlichen Einschätzung von Forschungsprojekten sind von Vorteil
- verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- sehr gute Anwenderkenntnisse von MS Office (Word, Excel, PowerPoint)
- Auslandserfahrung und interkulturelle Kompetenz erwünscht
- hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Beratungs- und Organisationskompetenz
- ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung

Aufgaben und Anforderungen:
- inhaltliche Sondierung, Aufbereitung und gezielte interne Benachrichtigung und Motivation von Wissenschaftler*innen zur aktiven Teilnahme an H2020 und Horizon Europe
- inhaltlich strategische Beratung der Wissenschaftler*innen zu EU-Antragsmöglichkeiten sowie Unterstützung bei der Ideenentwicklung für neue EU-Forschungsvorhaben
- Beratung und Unterstützung in administrativen und finanziellen Belangen bei Anträgen und Vertragsvorbereitungen von EU-geförderten Projekten sowie internationalen Projekten mit Schwerpunkt H2020/Horizon Europe, EFRE.NRW-Programm (Prüfung der Unterlagen, Budget, Formalia)
- Mitarbeit bei der Konzeption und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Workshops zu EU-Forschungsprogrammen
- Prüfung von Zuwendungsbescheiden und Kostennachweisen sowie Mitwirkung bei der Prüfung von Konsortialverträgen für EU-Projekte
- Unterstützung bei der Pflege der forschungsförderungsbezogenen Internetseiten der Abteilung
- Übernahme der Funktion des FSIGN in H2020-Projekten
- Unterstützung bei der Vorbereitung von externen Wirtschaftsprüfungen (First/Second Level Audits; Vor-Ort-Prüfungen)

Es erwartet Sie ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre.

Kennziffer: 20016

Bewerbungen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis des Universitätsabschlusses, Arbeitszeugnisse, ggf. Nachweis einer Schwerbehinderung) sind grundsätzlich nur möglich über das Onlineportal der Bergischen Universität Wuppertal: https://stellenausschreibungen...
Unvollständig eingereichte Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden!

Ansprechpartnerin für Ihr Anschreiben ist Frau Ulrike Hartig.

Bewerbungen von Menschen jeglichen Geschlechts sind willkommen. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Rechte der Schwerbehinderten, bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt zu werden, bleiben unberührt.

Bewerbungsfrist: 16.03.2020
Bergische Universität Wuppertal
Rainer-Gruenter-Str. 21
42119 Wuppertal
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Einsatzort:
Wuppertal

Position:
Fachkraft

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
nicht relevant

Arbeitszeit:
Vollzeit

Ähnliche Jobs

Referent*in EU-Angelegenheiten
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe

Referendare(in)
horak Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

09/2020 Referentin / Referent (m/w/d)
Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH

Referent/in fuer Logistik
Civilian Human Resources Agency / US-Army / US-Armee / US-Streitkräfte

Referent/-in Strahlenschutz
Regierungspräsidium Tübingen Referat 12