Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Tätigkeitsbereiche

 

Als Fachkraft für Schutz und Sicherheit haben Sie die Aufgabe, Objekte und Einrichtungen, sowie Personen und Güter zu schützen. Im Industriepark Kalle Albert kommt der Einsatz in der Notrufleitstelle, an den Toren, beim Besucherempfang, bei der Fremdpersonal- und bei  der Gefahrgutkontrolle hinzu.

 

Organisation der Ausbildung

 

Ausbildungsbeginn und -dauer

  • Jeweils zum 1. September
  • 3 Jahre (Verkürzung der Ausbildung bei sehr guten Leistungen um ein halbes Jahr möglich)

 

Ausbildungsstationen

  • Die praktische Ausbildung findet im Industriepark Kalle-Albert statt
  • Zusätzlicher Unterricht und ergänzende Fachseminare im Bildungszentrum Kalle-Albert

 

Berufsschule

  • Blockunterricht in der Werner-Heisenberg-Schule, Rüsselsheim

 

Prüfungen

  • Zwischenprüfung im 2. Ausbildungsjahr
  • Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer Wiesbaden

 

Ausbildungsvoraussetzungen

 

  • Mindestens sehr guter bis guter Hauptschulabschluss

 

Weiterbildungsmöglichkeiten

 

  • Meister/-in

 

 

InfraServ Wiesbaden Bildungszentrum

 

Besucher
Kasteler Str. 45
65203 Wiesbaden

 

Post & Pakete

Biebricher Str. 88

65203 Wiesbaden


E-Mail: bildungszentrum@infraserv-wi.de
Internet: www.bizka.de

InfraServ Wiesbaden Bildungszentrum
Kasteler Str. 45
65203 Wiesbaden
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Einsatzort:
Wiesbaden

Position:
Ausbildung

Beschäftigungsbeginn:
01.09.2019

Vertragsform:
auf 36 Monate befristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Hauptschulabschluss

Arbeitszeit:
Vollzeit

Weitere Stellenangebote des Unternehmens

Werkfeuerwehrmann/-frau
InfraServ Wiesbaden Bildungszentrum

Chemikant/-in
InfraServ Wiesbaden Bildungszentrum

Elektroniker/-in für Betriebstechnik
InfraServ Wiesbaden Bildungszentrum

Industriemechaniker/-in
InfraServ Wiesbaden Bildungszentrum

Mechatroniker/-in
InfraServ Wiesbaden Bildungszentrum

Ähnliche Jobs

Suchen
Sie auch nach