Jugendhilfe auf dem Bauernhof
JNWB Jugendhilfe Nordwest Brandenburg e.V.
präsentiert von logo
 

Jugendhilfe auf dem Bauernhof

Wir suchen für unser tiergestütztes pädagogisches Wohnprojekt „Sonnenhof Radensleben“ in 16818 Radensleben (bei Neuruppin)…

Eine/n Mitarbeiter/in im Erziehungsdienst (Erzieher/in, Sozpäd., Heilpäd.) in Teilzeit (bis zu 40 Std./Woche)


Haben Sie Lust mit Kindern und Jugendlichen in bauernhofähnlicher Umgebung zu arbeiten?

Mögen Sie Pferde, Katzen und Kaninchen?

Sind Sie motiviert, kreativ und innovativ genug, um neue Ideen und Konzepte umzusetzen?

Haben Sie die pädagogische Haltung „zusammen schaffen wir das“?

Dann würden wir Sie gern kennen lernen und Ihnen unser neues, in Deutschland einzigartiges, Projekt „Sonnenhof Radensleben“ vorstellen.

Wir, ein freier Träger der Jugendhilfe, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Sozialpädagoge/in oder Sozialarbeiter/in, alternativ auch Heilpädagoge/in für eine 0,75 Stelle im Erziehungsdienst für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen im vollstationären, tiergestützen und bauernhofähnlichen Setting. Die Kinder leben bei uns, als bestmögliche Alternative zu ihrer Herkunftsfamilie, gemeinsam mit Pferden, Hunden, Katzen, Kaninchen und zukunftsorientiert eine Vielzahl verschiedener Haus- und Hoftiere, welche von uns gemeinsam versorgt und beschäftigt werden.

Als Jugendhilfeeinrichtung haben wir natürlich das Ziel, die Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern, Defizite durch gezielte pädagogische Angebote abzubauen und sie so gut wie möglich auf ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben vorzubereiten.

Dafür nutzen wir auf dem Sonnenhof Radensleben u.a die besonderen Fähigkeiten und Eigenschaften von verschiedenen Tieren um Sie als therapeutisches Mittel einzusetzen und den Kindern und Jugendlichen Beschäftigung, Verantwortung und Raum zur Verarbeitung eigener emotionsgesteuerter Verhaltensweisen zu ermöglichen.

Sie wären Teil eines Teams von Erziehern, Sozialpädagogen, Therapeuten, tiertherapeutischen Fachkräften, Tierarzt, eines Hausmeisters und einer Hausmutter. Durch eine enge Kooperation mit den anderen stationären, teilstationären und ambulanten Hilfen der Jugendhilfe Nordwestbrandenburg, hätten Sie einen großen Einblick und Erfahrungsaustausch in die vielfältigen Handlungsfeldern, welche das SGB VIII hervorbringt und dementsprechend hervorragende Bedingungen in Ihrer persönlichen beruflichen Entwicklung.

Gern informieren wir Sie bei Interesse auch über unsere anderen vielfältigen Angebote der Jugend- und Behindertenhilfe in Ostprignitz-Ruppin, der Prignitz und im Havelland.

Wir bieten Ihnen:

• die Aussicht auf ihre persönliche und individuelle berufliche Weiterentwicklung
• die Möglichkeit, teamorientiert und gleichzeitig selbstständig zu arbeiten
• interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, sowie die Mitarbeit an innovativen Konzepten
• regelmäßige Teambesprechnungen und monatliche Supervisionen
• den offenen Zugang zu den vielfältigen weiteren Angeboten der JNWB
• die Möglichkeit und Unterstützung, ihre eigenen kreativen und innovativen Ideen umzusetzen
• die finanzielle und fachliche Unterstützung ihres individuellen Berufsqualifizierungsplanes

… und noch vieles mehr.


Wollen Sie mehr über dieses Projekt und seine vielfältigen Potentiale als modellhafte Praxiseinrichtung der deutschen Gesellschaft für Tiergestützte Therapie erfahren, dann melden Sie sich doch einfach bei uns per

Mail: bartel@jnwb.de

Telefon: 03391 512597

Per Post: Jugendhilfe Nordwestbrandenburg, Junckerstr. 10, 16816 Neuruppin
JNWB Jugendhilfe Nordwest Brandenburg e.V.
Junckerstraße
16816 Neuruppin
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Bewerben über:
bartel@jnwb.de

Einsatzort:
Radensleben

Position:
Fachkraft

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
-nicht angegeben-

Arbeitszeit:
Teilzeit