Leiter/in Nachwuchsforschergruppe 3D (Stamm)-Zellnischen
Institut für Bioprozess- u Analysenmesstechnik e.V.
präsentiert von logo
 

Leiter/in Nachwuchsforschergruppe 3D (Stamm)-Zellnischen

Das Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e.V. (iba) ist ein außeruniversitäres Forschungsinstitut des Freistaates Thüringen und An-Institut der TU Ilmenau. Im Rahmen des Forschungsprofils „Biotechniques at Interfaces“ werden Themen der anwendungsorientierten Vorlaufforschung auf dem Gebiet technischer Systeme für die Lebenswissenschaften bearbeitet. Der zentrale Forschungsschwerpunkt fokussiert auf das Engineering molekularer und zellulärer Verfahren für das Disease Modeling und Therapieansätze für die patientenindividuelle Medizin. Die Untersuchung, Veränderung und Nutzung von Grenzflächen und Grenzflächeneffekten zielt auf die Optimierung von Hochdurchsatzmethoden, Verfahren, Geräten, Anlagen, Ausstattungen und Produkten für die Medizin, Biotechnologie und angrenzende Gebiete.
Im Rahmen eines weiteren profilstärkenden Aufbaus der wissenschaftlichen Kompetenz des Institutes ist folgende Stelle zu besetzen:

Leiter*in Nachwuchsforschungsgruppe (m/f/d)
Matrix Engineering von 3D (Stamm)-Zellnischen
Kennziffer: NFG-A02/2021

Ihre Aufgabe ist die Etablierung und Leitung einer Nachwuchsforschergruppe am iba in Heilbad Heiligenstadt, deren Forschungsaktivität auf das Engineering von zellbasierten Modellen für die Tumorforschung und das Tissue Engineering einschließlich der Kultivierung und Analyse ausgerichtet ist. Sie orientieren sich dabei maßgeblich an dem Forschungsprofil des iba. In Ihrer Forschungstätigkeit sollen 3D-Zellmodelle in Kombination mit intelligenten Materialien als künstliche ECM-Modelle im Mittelpunkt stehen. Dies schließt grundlegende Technologien des Matrix Engineerings durch additive Fertigungstechniken wie 3D-Nanolithographie und 3D-Druck sowie Biofunktionalisierung von Grenzflächen ein. In diesem Umfeld untersuchen Sie 3D-Stammzellkultivierungsprozesse mit dem Ziel der Etablierung einer künstlichen Stammzellnische mittels additiver Herstellungstechniken unter Verwendung von vorzugsweise intelligenten Polymeren.
Sie arbeiten eng mit den Fachbereichen des iba zusammen. Als personelle Ausstattung stehen Ihnen zwei Doktoranden sowie ein Techniker zur Verfügung.
Als Leiter der Nachwuchsforschergruppe werden Sie in enger Abstimmung mit der neu zu etablierenden Nachwuchsforschergruppe „Stammzelltechnologie“ an der Technischen Universität Ilmenau stehen.
Ihnen obliegt die organisatorische und fachliche Leitung der Nachwuchsforschergruppe. Dies schließt ausdrücklich die eigenständige Weiterentwicklung von Forschungsansätzen für technische Applikationen in der Biomedizin, der Krebsforschung und des Tissue Engineerings ein.
Neben der Forschungstätigkeit werden Sie maßgeblich in die Betreuung von Doktoranden und der Lehre an der Technischen Universität Ilmenau eingebunden sein.
Eine Habilitation im Zuge Ihrer wissenschaftlichen Profilierung ist ausdrücklich erwünscht.

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches, zukunftsträchtiges und eigenverantwortetes Betätigungsfeld in einem interdisziplinären und international vernetzten Forschungsinstitut.
Für Ihre Forschungstätigkeit können Sie auf eine umfangreiche Infrastruktur des iba zurückgreifen, die u.a. gentechnische Zellkulturanlagen nach S1/S2, Laserlaboratorien und modernste Mikroskopieverfahren einschließt.
Das iba gewährleistet die berufliche Gleichstellung und unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. mit flexibler Arbeitszeit im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Bei gleicher Eignung und Erfüllung der o.g. Anforderungen werden Bewerber mit einer anerkannten Behinderung gemäß § 2 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.
Die Stelle wird nach TV-L vergütet und ist vorerst auf drei Jahre befristet. Nach drei Jahren wird Ihre Stelle nach erfolgreicher Evaluierung der signifikanten Ergebnisse, der Veröffentlichungen zum ausgeschriebenen Forschungsbereich sowie der Drittmittelfinanzierung um weitere drei Jahre verlängert. Diese sechs Jahre als Gruppenleiter sollen Ihnen den Start einer erfolgreichen akademischen Karriere ermöglichen.
Institut für Bioprozess- u Analysenmesstechnik e.V.
Rosenhof
37308 Heilbad Heiligenstadt
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Bewerben über:
bewerbung@iba-heiligenstadt.de

Einsatzort:
Heilbad Heiligenstadt

Position:
Fachkraft

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
nicht relevant

Arbeitszeit:
Teilzeit, Vollzeit