Leitung des Bauordnungsamtes (m/w/d)
Stadt Fulda

Fulda ist eine wachsende Stadt. Das Bauordnungsamt mit insgesamt 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begleitet dieses Wachstum jährlich in über 1.200 Verfahren des Bau-, Natur- und Denkmalschutzrechts. Darüber hinaus ist das Bauordnungsamt für die Wohnungsbauförderung zuständig und fördert die Errichtung von Sozialwohnungen im Rahmen eines städtischen Förderprogrammes.


Wir verstehen uns als Dienstleister für Bauherren, Planer und Bürger. Neben der Einhaltung der rechtlichen Vorschriften spielt die Weiterentwicklung des Stadtbildes unserer 1275 Jahre alten Stadt, die Schaffung von Wohnraum sowie die wirtschaftliche Entwicklung des örtlichen Gewerbes für uns eine tragende Rolle in der täglichen Arbeit.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle der

Leitung des Bauordnungsamtes (m/w/d)

neu zu besetzen.


Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

 

  • Fachliche, organisatorische und personelle Leitung, Verwaltung und Verantwortung für das Bauordnungsamt
  • Verantwortlichkeit für die Haushaltsplanung und die Haushaltssteuerung des Fachbereiches
  • Koordinieren, optimieren und kontrollieren von Arbeitsabläufen
  • Festlegen von Bearbeitungsgrundsätzen und Regeln des Umgangs mit geänderten Rechtsgrundlagen
  • Vertreten der Interessen der Stadt Fulda in Verwaltungsstreitverfahren des Bauordnungsamtes in Zusammenarbeit mit dem Rechts- und Ordnungsamt
  • Teilnahme an Sitzungen der politischen Gremien (auch außerhalb der regulären Arbeitszeit)
  • Strategisches Ausrichten des Bauordnungsamtes für zukünftige digitale Dienst­leistungsangebote insbesondere eines elektronischen Baugenehmigungsverfahrens

 

Wir erwarten von Ihnen:

 

Fachliche Voraussetzungen

 

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl. (Univ.) bzw. Master) in den Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen, Hochbau oder Städtebau sowie die Laufbahnbefähigung für den höheren Dienst (Bauassessor/in) in der Fachrichtung „Technischer Dienst“ – (Architektur/Bauingenieurwesen)
  • Sicherheit in der Rechtsanwendung des Bauordnungs-, Bauplanungs-, Denkmalschutz- und Naturschutzrechts, rechtsverwandter Gebiete sowie des allgemeinen Verwaltungsrechts
  • Umfassende Kenntnisse der Bautechnik und der Baugestaltung
  • Sicherer Umgang mit den Office Programmen
  • Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, ein Dienstfahrzeug zu führen

 

Persönliche Kompetenzen

 

Gesucht wird eine qualifizierte, belastbare und verantwortungsfreudige Persönlichkeit, die neben den Fachkenntnissen über Führungserfahrung verfügt und auch die Fähigkeit mitbringt, Prozesse zu organisieren und mit einem hohen Maß an Selbständigkeit zu steuern. Sicheres Auftreten, Organisationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Kooperations- und Teamfähigkeit sowie eine hohe Leistungsbereitschaft und Dienstleistungsorientierung werden ebenfalls vorausgesetzt.


Wünschenswert sind ebenso folgende Kompetenzen:

 

  • mehrjährige Berufserfahrung in einer Bauordnungsverwaltung
  • Kompetenz und Erfahrung in der Personalführung
  • Interesse an kontinuierlicher Verbesserung und Offenheit für Veränderungen
  • Konfliktlösungs- und Entscheidungskompetenz
  • ganzheitliche Bearbeitung komplexer Vorgänge
  • gewinnendes und verbindliches Auftreten
  • ausgeprägte soziale Kompetenz


Wir bieten Ihnen:

 

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket für die Nutzung des ÖPNV im gesamten Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsprogramme

 

Eine Entwicklung bis zur Besoldungsgruppe A 15 HBesG ist möglich.


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht.


Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt (§ 9 HGlG).


Gemäß § 9 Abs. 2 HGlG weisen wir darauf hin, dass der ausgeschriebene Arbeitsplatz auch in Teilzeit besetzt werden kann, soweit dienstliche Belange nicht entgegenstehen.
Die Aufgabe erfordert jedoch hohe zeitliche Flexibilität.


Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Krieger, Personal- und Organisationabteilung, unter der Telefonnummer (0661) 102- 1145 gerne zur Verfügung.

 

Interessiert?
Sofern Sie die geforderten Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.


Bitte bewerben Sie sich möglichst über unser Online-Bewerbungsverfahren.


Die Bewerbungsfrist endet am 23.08.2020.


Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes
vernichtet.

 


Magistrat der Stadt Fulda
Haupt- und Personalamt
Personal- und Organisationsabteilung
Schlossstr. 1, 36037 Fulda

Jetzt online bewerben
Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Einsatzort:
Fulda

Position:
Führungskraft

Beschäftigungsbeginn:
ab sofort

Vertragsform:
unbefristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Abgeschlossenes Studium

Arbeitszeit:
Vollzeit, Teilzeit

Ähnliche Jobs

Teamleitung (m/w/d)
Vitos Teilhabe gGmbH

Teamleitung (m/w/d)
Vitos Teilhabe gGmbH

Leiter Instandhaltung (m/w/d)
Paul Bauder GmbH & Co. KG