Leitung von Gemeinschaftsunterkünften (m/w/d)
LANDRATSAMT Neckar-Odenwald-Kreis
präsentiert von logo
 

Leitung von Gemeinschaftsunterkünften (m/w/d)

Beim Fachdienst Ordnung und Verkehr, Sachgebiet Ausländer- und Asylrecht ist baldmöglichst eine unbefristete Stelle als

Leitung von Gemeinschaftsunterkünften (m/w/d)

im Raum Mosbach in Vollzeit zu besetzen.

Neben der Leitung von Gemeinschaftsunterkünften zur Unterbringung von Asylsuchenden im Raum Mosbach ist auch ein Einsatz in anderen Gemeinschaftsunterkünften, insbesondere im Rahmen der Vertretung der dortigen Unterkunftsleitung, vorgesehen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
• Aufnahme und Unterbringung von neu zugewiesenen Asylsuchenden;
• Durchführung von Verlegungen innerhalb der Unterkunft;
• Führen von Listen und Statistiken – wie etwa den Zimmerbelegungsplan;
• Auszahlung von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz;
• Hinwirken auf die Einhaltung der Haus- und Nutzungsordnung;
• Sonstige Aufgaben, die im Zusammenhang mit der Instandhaltung und dem Betrieb der Unterkunft anfallen, wie etwa der Organisation der Reinigung und des Räumdienstes, der Organisation von Ersatz von Einrichtungsgegenständen sowie die Gestaltung von Informationen und Bekanntmachungen für die Bewohner.

Wir erwarten:
• eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder als Verwaltungswirt/in im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst, die Angestellten- prüfung I oder eine vergleichbare Qualifikation als Rechtsanwalts-/Steuerfachangestellte/r sowie Fachangestellte/r für Bürokommunikation;
• selbständiges Arbeiten;
• freundliches und sicheres Auftreten;
• Belastbarkeit;
• Kommunikations- und Teamfähigkeit;
• Verantwortungsbereitschaft und Eigeninitiative;
• Führerschein Klasse B sowie den Einsatz des privaten PKW zu Dienstreisen;
• Fremdsprachenkenntnisse sind erwünscht.

Wir bieten:
• selbständiges Arbeiten mit interessanten, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgabenstellungen in einem aufgeschlossenen Team;
• Jobticket, Gleitzeitregelung, internes Fortbildungsprogramm und alle anderen Vorzüge eines größeren Arbeitgebers;
• eine Stellenbewertung nach Entgeltgruppe 8 TVöD.

Menschen mit Schwerbehinderung erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

Weitere Auskünfte zur Stelle erhalten Sie bei Herrn Kniehl (Tel. 0 62 61 / 84 – 14 00) oder
Frau Kern (Tel. 0 62 61 / 84 – 14 30).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens Montag, 31. Januar 2022 über unser Online Bewerberportal.
LANDRATSAMT Neckar-Odenwald-Kreis
Renzstr.
74821 Mosbach, Baden
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Einsatzorte:
Mosbach, Baden

Position:
Fachkraft

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
nicht relevant

Arbeitszeit:
Vollzeit