Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)
EVK/ Klinik für Schmerztherapie und Palliativmedizin

Die Evangelische Kliniken Gelsenkirchen GmbH führt als Einrichtung des Diakoniewerkes Gelsenkirchen und Wattenscheid jährlich ca. 18.000 stationäre und 60.000 ambulante Behandlungsmaßnahmen durch. Entsprechend unserem Leitbild behandeln, pflegen und betreuen wir die Patientinnen und Patienten auf der Grundlage des christlichen Verständnisses mit Individualität, Engagement und Kompetenz. Für das gesamte Behandlungsspektrum stehen insgesamt 445 Betten zur Verfügung, die sich auf 20 Stationen und 15 Kliniken verteilen.

 

Für unsere Klinik für Schmerztherapie und Palliativmedizin suchen wir zum 01.01.2022:

Psychologischer Psychotherapeut
(m/w/d)

EVK/ Klinik für Schmerztherapie und Palliativmedizin

 

Ihre Aufgaben

 

  • Betreuung von Patienten/Patientinnen im teilstationären Bereich
  • Einzel- und Gruppengespräche, Krisenintervention und Beratung
  • Psychologisches Assessment im ambulanten Setting
  • Patientenakquise
  • Befund- und Berichterstellung, inklusive Zielplanung mit und für Patienten/Patientinnen
  • Durchführung von Gruppenpsychoedukationen vor dem Hintergrund des bio-psycho-sozialen Modells
  • Psychologische Beratung unter Förderung der geistigen, seelischen und sozialen Ressourcen
  • Einsatz und Vermittlung psychologischer Entspannungstechniken
  • Vermittlung in ambulante psychologische Weiterbehandlung
  • Durchführung psychologischer Testdiagnostik
  • Psychodiagnostik und Abklärung psychopathologischer Komorbiditäten
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team, patientenbezogene interdisziplinäre Teambesprechungen
  • Mitwirkung an der Organisationsentwicklung und Konzeptbildung der Einrichtung

 

 

Ihr Profil

 

  • Hochschulabschluss in Psychologie (Diplom/Master) oder vergleichbare Qualifikation
  • Approbation zum/zur Psychologischen Psychotherapeut/in
  • Interesse an dem Bereich multimodaler Therapie chronischer Schmerzen
  • Kenntnisse im Bereich der Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien, insbesondere im ambulanten und stationären Setting
  • Interesse an Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kreativität und Eigeninitiative bei der Ausgestaltung des eigenen Verantwortungsbereiches und der Weiterentwicklung von Funktionsabläufen
  • Gültiger Nachweis der Masernimmunität/Masernimpfung*

 

 

Ihre Perspektiven

 

  • Mitarbeit in einer interprofessionellen Tagesklinik mit Schwerpunkt multimodaler Therapie chronischer Schmerzen
  • Attraktive Vergütung nach BAT-KF inklusive aller Sozialleistungen und einer Altersvorsorge über die kirchliche Zusatzversorgungskasse
  • Flexibles Arbeitszeitmodell möglich
  • Ausführliche Einarbeitung
  • Motiviertes und engagiertes Team
  • Gutes Betriebsklima in gepflegter Atmosphäre
  • Diverse Nutzungsmöglichkeiten verschiedener Kooperationspartner, wie zum Beispiel Eurorad oder Bogestra
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

 

Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Dr. med. Jutta Schröder (Chefärztin der Klinik für Schmerztherapie und Palliativmedizin)

 

über das Sekretariat (Frau Maria Machado) unter der Telefonnummer 0209/160-3601

 

 

Sollten Sie sich durch unsere Ausschreibung angesprochen fühlen, so senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums an:

 

bewerbung@evk-ge.de

 

oder schriftlich an:

 

Evangelische Kliniken Gelsenkirchen GmbH

- Personalmanagement -

Munckelstraße 27

45879 Gelsenkirchen

 

Im Internet finden Sie uns unter www.evk-ge.de.




­*Gemäß Masernschutzgesetz ist es für eine potenzielle Einstellung erforderlich, dass Sie uns vor Dienstantritt eine ausreichende Masernimmunität nachweisen, sofern Sie nach dem 31.12.1970 geboren sind. Mit der Hereingabe Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie ein, dass Sie mit diesem Verfahren einverstanden sind.


Evangelische Kliniken Gelsenkirchen GmbH
Munckelstr. 27
45879 Gelsenkirchen
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Kennziffer:
EVKPPTHER21/19

Einsatzort:
Gelsenkirchen

Position:
Fachkraft

Beschäftigungsbeginn:
01.01.2022

Vertragsform:
unbefristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Diplom / Magister / Master / Staatsexamen

Arbeitszeit:
Vollzeit, Teilzeit

Benefits:

Weitere Stellenangebote des Unternehmens