Sachbearbeitung (m/w/d) des Tourismus- und Kongressmanagements
Stadt Fulda

Im Amt für Stadtmarketing der Stadt Fulda ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle

in der

Sachbearbeitung (m/w/d) des Tourismus- und Kongressmanagements

zunächst befristet für zwei Jahre zu besetzen. Der Arbeitsplatz kann in Teilzeit besetzt werden.

 

 

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

 

  • Abrechnung und Buchführung; dies beinhaltet sowohl die allgemeinen wöchentlichen Dienstleistungsrechnungen als auch die monatliche Abrechnung der Stadtführungen, Lilientaler, Audioguide, Museumspass, etc.
  • Pflege von verschiedenen Statistiken
  • Verkauf, Bestellung und Bestandspflege von Souvenirs
  • Gäste- und Besucherbetreuung (auch in Englisch!)
  • Beratung von Einzelreisenden und Gruppen (telefonisch, schriftlich oder persönlich)
  • Entgegennahme von Stadtführungen, Buchung der Stadtführungen, Einsatz des Personals
  • Zimmervermittlung über das Zimmerreservierungssystem (telefonisch, schriftlich oder persönlich)
  • Mithilfe bei Mailing – Aktionen an Kongresskunden oder Pauschalreisende
  • Büroorganisation und Lagerverwaltung
  • Mithilfe bei Tagung und Kongressen, Wochenendpauschalen, Prospekterstellung, Messepräsenz, Eventmanagement und Gästebetreuung vor Ort

 

 

Voraussetzungen:

 

  • Abgeschlossene Ausbildung als Hotelkauffrau/-mann oder eine vergleichbare geeignete Ausbildung
  • Gute Englischkenntnisse, idealerweise auch aktive Kenntnisse in weiteren Fremdsprachen
  • Idealerweise Interesse an Stadt- und Kunstgeschichte und am Stadtgeschehen
  • Sie überzeugen mit Engagement und Ihrem Verhandlungsgeschick auch anspruchsvolle Kunden
  • Sie verfügen über eine hervorragende Kommunikationsfähigkeit, ein hohes Maß an Kundenorientierung und Flexibilität und haben Freude am Umgang mit Menschen
  • Sie sind zielstrebig und profitieren von Ihrem unternehmerischen Denken und Handeln
  • Sie sind bereit, an Weiterbildungsmaßnahmen und auswärtigen Präsentationsveranstaltungen (u.a. Messen) teilzunehmen
  • Sie sind bereit, regelmäßig auch an Wochenenden, Sonn- und Feiertagen zu arbeiten

 

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 6 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsprogramme

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt (§ 9 HGlG).


Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Schrimpf gerne unter der Telefonnummer

(0661) 102-1810 zur Verfügung.

 

Interessiert?
Sofern Sie die geforderten Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Bitte bewerben Sie sich möglichst über unser Online-Bewerbungsverfahren.


Die Bewerbungsfrist endet am 30.04.2019.


Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.


Magistrat der Stadt Fulda
Haupt- und Personalamt
Personal- und Organisationsabteilung
Schlossstr. 1, 36037 Fulda

Jetzt online bewerben
Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Einsatzort:
Fulda

Position:
Fachkraft

Beschäftigungsbeginn:
ab sofort

Vertragsform:
auf 24 Monate befristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Abgeschlossene Berufsausbildung

Arbeitszeit:
Vollzeit, Teilzeit

Ähnliche Jobs