staatlich anerkannte/r Erzieher/in bzw. Facherzieher/in für Integration oder Heilerziehungspfleger/in (m/w/d)

In der Gemeinde Großenlüder ist für die Betreuung eines Integrationskindes ab dem 01.04.2023 eine zunächst für die Dauer der Integrationsmaßnahme befristete Stelle als

staatlich anerkannte/r Erzieher/in bzw. Facherzieher/in für Integration oder Heilerziehungspfleger/in (m/w/d)

in der Kindertagesstätte „Sonnenschein“ in Bimbach mit ca. 15,00 - 20,00 Wochenstunden zu besetzen. Im Anschluss ist ggfls. eine Weiterbeschäftigung in dieser oder in einer anderen Kindertagesstätte der Gemeinde Großenlüder möglich.

 

In dieser Einrichtung werden in zwei Gruppen Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren betreut.

 

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene pädagogische Ausbildung in den o.g. Berufen
  • Freude an der Arbeit mit Kindern 
  • pädagogische Begleitung und Unterstützung der Kinder mit erhöhtem Betreuungsbedarf
  • Teamfähigkeit und Engagement
  • vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Bereitschaft zur persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • Belastbarkeit, Organisationstalent, Aufgeschlossenheit und Flexibilität
  • Lust, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen

 

Wir bieten:

  • einen abwechslungsreichen und kreativen Arbeitsplatz
  • fröhliche und neugierige Kinder
  • ein engagiertes und aufgeschlossenes Team
  • leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD-SuE
  • Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Möglichkeit einer zusätzlichen Altersvorsorge (Entgeltumwandlung)
  • fachbezogene, regelmäßige Aus- und Fortbildungen
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • kostenlose Parkplätze

 

Wenn Sie die erforderlichen Fachkenntnisse vorweisen können, pädagogisches und pflegerisches Geschick im Umgang mit Kindern haben, gerne in einem Team mitarbeiten und ebenso kreativ wie leistungsbereit sind, würden wir uns über Ihre Bewerbung sehr freuen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum  12.02.2023 an die

 

Interkommunale Personalservicestelle

der Gemeinden Bad Salzschlirf, Flieden,

Großenlüder und Hosenfeld

z. Hd. Herrn Thorsten Keller

St.-Georg-Straße 2

36137 Großenlüder

 

oder per E-Mail an: thorsten.keller@grossenlueder.de

 

Wir bitten um Ihre Bewerbung mit Zeugniskopien ohne Bewerbungsmappe. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgegeben und unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

 

Vorabinformationen erhalten Sie von Herrn Thorsten Keller,

Tel. (06648) 9500-52, E-Mail: thorsten.keller@grossenlueder.de

 

Jetzt bewerben
Gemeinde Großenlüder K.d.ö.R.
St.-Georg-Straße 2
36137 Großenlüder