Verfahrensmechaniker (m/w/d) für Kunststoff- und Kautschuktechnik
Standort Pirmasens

Mit unseren drei Marken KBE, KÖMMERLING und TROCAL sind wir ein weltweit führender Anbieter von Kunststoffprofilen für Fenster und Haustüren, Sichtschutz-Systemen (Rollläden) und PVC-Platten.
Ein konsolidierter Umsatz von rund 700 Mio. Euro und eine Produktionskapazität von ca. 450.000 Tonnen hochwertiger Profile pro Jahr belegen unsere Kompetenz und rechtfertigen das Vertrauen unserer Kunden.
profine ist Arbeitgeber für 3.500 Mitarbeiter an 29 Standorten in 22 Ländern. In Deutschland produzieren wir in den Werken Berlin und Pirmasens.

 

Zum Ausbildungsbeginn am 01.09.2020 bietet profine folgenden Ausbildungsberuf an:

Verfahrensmechaniker (m/w/d) für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Standort Pirmasens

Das bieten wir unseren Auszubildenden:

  • hauseigene Ausbildungswerkstatt
  • Mitarbeiterparkplatz und Betriebskantine mit vergünstigten Preisen
  • 30 Tage Urlaub
  • leistungsgerechte Ausbildungsvergütung
  • Urlaubs-, und Weihnachtsgeld
  • Lehrmittelkostenzuschuss und Fahrkostenpauschale für die Berufs- und Hochschule
  • Einbindung in Projekte
  • Hervorragende Übernahme- und Karrierechancen
  • Internationale Perspektive
  • Jährliche Veranstaltungen (Grillfest, Weihnachtsfeier, Teamcamp)

 

Aufgaben und Tätigkeiten

Die Ausbildung findet in der Fachrichtung Halbzeuge statt.

Die Produktionshalle ist einer der zahlreichen Arbeitsplätze des Verfahrensmechanikers für Kunststofftechnik. Hier bist du für die Bedienung der Extruder verantwortlich und sorgst bei Qualitäts- und Maßfehlern für die Regulierung  der Anlagen, um einwandfreie PVC-Profile zu produzieren. Zur Überprüfung der Maßhaltigkeit werden verschiedene Messwerkzeuge wie Messschieber, Lehren und Projektoren eingesetzt.

Als Verfahrensmechaniker für Kunststofftechnik wirst du von der Wareneingangskontrolle bis zur technischen Betreuung von Produktionsanlagen eingesetzt. Hierzu zählen unter anderem Mischerei und Prüftechnikum. Durch die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und Aufgabengebiete bietet dir der Beruf des Verfahrensmechanikers für Kunststofftechnik ausgesprochen gute Zukunftspersprektiven.

 

Ausbildung im Hause

  • Grundausbildung Metall
  • Grundausbildung Kunststoff
  • Elektrotechnik
  • Pneumatik/Hydraulik
  • Technische Kommunikation
  • Projektarbeit
  • Extrusion
  • Mischerei
  • Qualitätswesen

 

In der Berufsschule

  • Werkstoffkunde
  • Verfahrenstechnik
  • Technische Mathematik
  • Technische Kommunikation
  • Wirtschaftslehre/Kommunikation
  • Qualitätsmanagement
  • Deutsch
  • Steuer- und Regelungstechnik

 

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Industriemeister/-in
  • Technischer Betriebswirt/-in
  • Techniker/-in
profine GmbH Pirmasens
Zweibrücker Str. 200
66954 Pirmasens