Versuchstechniker (m/w/d) im Bereich Rinderhaltung
Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein
präsentiert von logo
 

Versuchstechniker (m/w/d) im Bereich Rinderhaltung

Im Rahmen des Verbundprojektes "Praktische Anwendung einer Ureaseinhibitor-Formulierung zur
Minderung von Ammoniakemissionen in Ställen für eine nachhaltige, tier- und umweltgerechte
Rinderhaltung – Prax-REDUCE – Teilprojekt 6" der Bundesanstalt für Landwirtschaft und
Ernährung, sucht die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein – Körperschaft des öffentlichen
Rechts – für ihr Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Versuchstechniker (m/w/d) im Bereich
Rinderhaltung

mit der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit eines Vollbeschäftigten.

Die Stelle ist befristet für die Dauer des Projektes, längstens bis zum 31. Mai 2023. Der Dienstort ist Futterkamp.

Die Landwirtschaftskammer ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, die sich als unabhängige
Dienstleisterin für die Land- und Forstwirtschaft, den Gartenbau, die Fischerei und den ländlichen Raum in Schleswig-Holstein versteht. Ihre Fachkompetenz bietet sie Vereinen und Verbänden im Agrarbereich zum Nutzen ihrer Mitglieder und den politischen Institutionen als Grundlage für Entscheidungs- und Entwicklungsprozesse an.

Verbraucherschutz, Umweltschutz und Produktqualität landwirtschaftlicher Erzeugnisse sind der Kammer ein besonderes Anliegen. Ihre Stärke ist breites Expertenwissen. Dieses Wissen bildet das Fundament für die Erarbeitung ganzheitlicher, effektiver und nachhaltiger Lösungen.

Das Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp mit seinen derzeit ca. 65 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Einrichtung für Tierproduktion und landwirtschaftliches Bauen innerhalb der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein. Durch die Ausstattung mit einer umfangreichen, zukunftsorientierten Rinder- und Schweinehaltung sowie der Unterhaltung einer Bau- und Energieausstellung, können die zahlreichen Aufgaben in der landwirtschaftlichen Bildung, im
Versuchswesen, in der Beratung und in der Öffentlichkeitsarbeit erfüllt werden.

An die Haltungsbedingungen von Nutztieren werden sowohl aus dem Blickwinkel der Gesellschaft,
der Politik als auch aus dem Blickwinkel der Wissenschaft hohe Anforderungen gestellt. Es liegt im
Interesse der Nutztierhaltung, diese Ressourcenschonend und nachhaltig zu gestalten. Emissionen aus der Tierhaltung erfahren hierbei eine besondere Aufmerksamkeit. Im Rahmen des vom
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft geförderten Projektes "Prax-REDUCE" handelt
es sich um die Erprobung der praktischen Anwendung einer Ureaseinhibitor-Formulierung zur Minderung von Ammoniakemissionen in Ställen für eine nachhaltige, tier- und umweltgerechte Rinderhaltung.

Zu den Aufgaben gehören:

- Zuständigkeit für den Einsatz der projektbezogenen Versuchstechnik in der Rinderhaltung des Lehr- und Versuchsgutes Futterkamp

- Bedienung und Wartung der Stall- und Versuchstechnik, in Kooperation mit den
Herstellerfirmen

- Durchgehende und selbstständige Prüfung und Dokumentation der Betriebszustände der
eingesetzten Geräte

- Selbstständige Erfassung, Aufbereitung und grundlegende statistische Auswertung der
erhobenen Daten sowie Aufbereitung der Ergebnisse für die projektinterne Kommunikation

- Vorbereitung von Veröffentlichungen in eigenverantwortlicher Abstimmung mit den
Projektpartnern

- Selbstständige Kommunikation und Austausch mit anderen Projektpartnern

- Unterstützung bei allgemeinen Arbeiten in der Rinderhaltung

Vor diesem Hintergrund erwarten wir:

- eine abgeschlossene landwirtschaftliche Ausbildung und eine berufliche Qualifikation, mindestens mit dem Abschluss der zweijährigen Fachschule (HöLa), Landwirtschaftsmeister oder eine vergleichbare Ausbildung

- Organisationstalent, eine sorgfältige Arbeitsweise, ausgeprägtes Technikverständnis und die Aufgeschlossenheit zur Arbeit im länderübergreifenden Projekt

- Flexibilität in der Arbeitszeit, mit der Bereitschaft zur Wochenend- und Feiertagsarbeit

- sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen

- Fahrerlaubnis der Führerscheinklassen B/L/T

Wir bieten eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit im Team eines
modernen Dienstleistungsunternehmens sowie eine leistungsgerechte Vergütung nach der
Entgeltgruppe 7 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung. Außerdem ist ein motiviertes Team, ein kollegiales Umfeld und ein größerer Rinderbestand in modernen Ställen vorhanden.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Lafrenz (Telefon: 04331-9453152) gerne zur Verfügung.

Die Landwirtschaftskammer setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen
ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung
bevorzugt berücksichtigt.

Die Landwirtschaftskammer ist bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und
männlichen Beschäftigten zu erreichen. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und
fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Wir bitten um Ihre Online-Bewerbung bis zum 17. Juli 2022.

Den Link zu dem Bewerbungsformular finden Sie auf unserer Homepage unter:

http://www.lksh.de/stellenange...
Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein
Grüner Kamp
24768 Rendsburg
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Bewerben über:
ilafrenz@lksh.de

Einsatzort:
Blekendorf

Position:
Fachkraft

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
-nicht angegeben-

Arbeitszeit:
Vollzeit

Ähnliche Jobs

BETRIEBSELEKTRIKER (m/w/d)
F. C. NÜDLING Natursteine GmbH & Co. KG

Versuchstechniker (m/w/d)
Agrartest GmbH

Tierwirt/in (m/w/d) Bereich Rinderhaltung
Multi-Agrar Claußnitz GmbH

Techniker im Bereich Forschung (m/w/d)
QSIL GmbH Quarzschmelze Ilmenau

Lagerist im Bereich Veranstaltungstechnik m/w/d
MP Music Manuel Pütz