Verwaltungsprüfer / Verwaltungsprüferin (m/w/d)
Stadt Fulda

Im Rechnungsprüfungsamt der Stadt Fulda ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Vollzeitstelle als

Verwaltungsprüfer / Verwaltungsprüferin
(m/w/d)

zu besetzen. Der Arbeitsplatz kann in Teilzeit besetzt werden.


Zu den wesentlichen Aufgaben gehören:
 

  • Mitwirkung bei der Prüfung Jahresabschluss und Gesamtabschluss
  • Prüfung von Kassenvorgängen und Belegen
  • Prüfung der Ordnungsmäßigkeit, Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit
  • Prüfung von Auftragsvergaben nach VOL
  • Kassenprüfungen
  • Prüfung von Verwendungsnachweisen u. ä.
  • Prüfung von Gremienvorlagen
  • Sonderprüfungen
  • Begleitung von Projekten


Wir erwarten von Ihnen:


Fachliche Voraussetzungen

  • abgeschlossene Laufbahnprüfung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst (Dipl.-Verwaltungswirt/in) oder Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung oder eine abgeschlossene Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt / zur Verwaltungsfachwirtin
  • oder ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (mind. FH)
  • fundierte Kenntnisse in der doppischen Haushaltswirtschaft oder im kaufmännischen Rechnungswesen
  • Erfahrungen in den Bereichen Bilanzprüfung, Wirtschaftsprüfung, Betriebsprüfung oder Revision sind von Vorteil
  • gute Word-, Excel- und Access-Kenntnisse
     

Persönliche Kompetenz

  • Eigeninitiative und selbstständiges Handeln
  • analytisches Denkvermögen
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Eigenverantwortung und Selbstkontrolle
  • Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität
  • Team- und Konfliktfähigkeit


Wir bieten Ihnen:

 

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. Besoldung nach A 11 Hessisches Besoldungsgesetz (HBesG)
  • Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung nach dem TVöD für Beschäftigte
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket für die Nutzung des ÖPNV im gesamten Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsprogramme

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt (§ 9 HGlG).


Für weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin des Rechnungsprüfungsamtes, Frau Einhaus, gerne unter der Telefonnummer (0661) 102-1160 zur Verfügung.


Interessiert?
Sofern Sie die geforderten Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.


Bitte bewerben Sie sich möglichst über unser Online-Bewerbungsverfahren.


Die Bewerbungsfrist endet am 19.07.2020.


Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.
 


Magistrat der Stadt Fulda
Haupt- und Personalamt
Personal- und Organisationsabteilung
Schlossstr. 1, 36037 Fulda

 

Jetzt online bewerben
Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Einsatzort:
Fulda

Position:
Fachkraft

Beschäftigungsbeginn:
ab sofort

Vertragsform:
unbefristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Abgeschlossene Berufsausbildung

Arbeitszeit:
Vollzeit, Teilzeit

Ähnliche Jobs

Versicherungsprofi (m/w/d) -­ §84­ HGB -
Allianz Geschäftsstelle Ingolstadt

Versicherungsprofi (m/w/d) -­ §84­ HGB -
Allianz Geschäftsstelle Rosenheim

Versicherungsprofi (m/w/d) -­ §84­ HGB -
Allianz Geschäftsstelle Osnabrück

Versicherungsprofi (m/w/d) -­ §84­ HGB -
Allianz Geschäftsstelle Heilbronn

Versicherungsprofi (m/w/d) -­ §84­ HGB -
Allianz Geschäftsstelle Essen