Volljuristen/Volljuristin (m/w/d)
Stadt Fulda

Im Rechts- und Ordnungsamt der Stadt Fulda ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für einen/eine

Volljuristen/Volljuristin (m/w/d)

zu besetzen. Der Arbeitsplatz kann in Teilzeit besetzt werden.


Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

 

  • Juristische Beratung der städtischen Fachämter
  • Vertretung der Stadt Fulda vor den Arbeits-, Sozial- und Verwaltungsgerichten
  • Erstellen von Satzungs- und Vertragsentwürfen
  • Mitwirkung bei Vertragsverhandlungen

 

Voraussetzungen:

 

  • Abgeschlossenes 2. juristisches Staatsexamen, beide juristische Examina mit mindestens der Note „befriedigend“
  • Berufserfahrungen im anwaltlichen Bereich oder im öffentlichen Dienst sind von Vorteil
  • Sehr gute Auffassungsgabe und Bereitschaft zur Einarbeitung in wechselnde rechtliche Fragestellungen aus verschiedenen Bereichen des öffentlichen Rechts und des Zivilrechts
  • Selbständige Arbeitsweise und Freude am Erarbeiten von Lösungsvorschlägen
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit


Wir bieten Ihnen:

 

  • Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung nach dem TVöD für Beschäftigte
  • Betriebliche Altersvorsorge für Beschäftigte
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket für die Nutzung des ÖPNV im gesamten Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsprogramme

 

Für Beschäftigte richtet sich die Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 Tarifvertrag für den
öffentlichen Dienst (TVöD). Es besteht eine Perspektive für eine Übernahme in ein Beam­tenverhältnis, sofern die beamtenrechtlichen Voraussetzungen gegeben sind.

 

Für Beamtinnen/Beamte richtet sich die Besoldung nach Besoldungsgruppe A 13 HBesG.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt (§ 9 HGlG).


Für weitere Informationen stehen Ihnen die Leiterin oder der stellvertretende Leiter des Rechts- und Ordnungsamtes, Frau Ulrike Richter bzw. Herr Sascha Siebert gerne unter der Telefonnummer (0661) 102-1312 zur Verfügung.

 

Interessiert?
Sofern Sie die geforderten Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.


Bitte bewerben Sie sich möglichst über unser Online-Bewerbungsverfahren.


Die Bewerbungsfrist endet am 23.08.2020.


Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes
vernichtet.

 


Magistrat der Stadt Fulda
Haupt- und Personalamt
Personal- und Organisationsabteilung
Schlossstr. 1, 36037 Fulda

Jetzt online bewerben
Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Ähnliche Jobs per
E-Mail erhalten

Einsatzort:
Fulda

Position:
Fachkraft

Beschäftigungsbeginn:
ab sofort

Vertragsform:
unbefristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Abgeschlossenes Studium

Arbeitszeit:
Vollzeit, Teilzeit

Ähnliche Jobs

Verwaltungsjurist/in (m/w/d)
Kreisausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg

eine/n Büroassistentin/en (m/w/d)
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

Volljuristen (m/w/d)
Langenhagen ProfessionalPartners GmbH

eine Volljuristin / einen Volljuristen (w/m/d)
Zentrale Ausländerbehörde des Landes Brandenburg

Volljurist (m/w/d)
PROJECT Real Estate AG