Jobs Einzelhandelskaufmann

Der Einzelhandel ist ein beliebtes Berufsfeld für Personen, die sich eine Tätigkeit im Verkauf vorstellen können, ob hauptberuflich oder nur als Nebenjob. Jobs als Einzelhandelskaufmann erhält man nach einer entsprechenden Ausbildung und kann danach auch im Betrieb aufsteigen oder sich weiterbilden um weitere Aufgaben übernehmen zu können. Eine sehr ähnliche Tätigkeit kann man auch als ungelernte Kraft ausüben, auch wenn man ein ausgebildeter Einzelhandelskaufmann ist – da in den Verkauf grundsätzlich jeder einsteigen, der das Kassensystem bedienen und freundlich und offen mit Kunden umgehen kann.

Jobs als Einzelhandelskaufmann – wer kann sie ausüben?

Die Tätigkeit des Einzelhandelskaufmanns umfasst mehr, als lediglich an der Kasse zu sitzen und zu verkaufen. Natürlich verbringt man einen erheblichen Teil der Arbeit damit, wird aber auch in allen anderen Bereichen des täglichen Geschäftsbetriebs eingesetzt. Wenn beispielsweise die Regale ein- oder umgeräumt werden sollen, fällt dies genauso in den Tätigkeitsbereich des Einzelhandelskaufmanns, wie wenn der Kunde im Geschäft eine fachliche Frage zu den angebotenen Produkten und Diensten hat und dabei die Hilfe eines Fachmanns benötigt, der sich mit jenen auskennt. Der Einzelhandelskaufmann ist grundsätzlich ein unspezifischer Beruf, auch wenn man sich hier natürlich weiter spezialisieren kann. Hat man einmal die Ausbildung absolviert, kann man sowohl in einem Supermarkt als auch in einem Elektro-Fachhandel oder anderen ähnlichen Geschäften arbeiten. Grundsätzlich kann man sich auf Jobs als Einzelhandelskaufmann auch dann bewerben, wenn man gar keine Ausbildung hat; dann kann man natürlich nur bedingt mitarbeiten, da wichtige Fachkenntnisse fehlen, wird aber auch als Jobber regulär an der Kasse eingesetzt und darf die Kunden bedienen.

Wo arbeitet der Einzelhandelskaufmann?

Als Einzelhandelskaufmann findet man Jobs grundsätzlich überall dort, wo direkt im Laden vor Ort verkauft wird. Dadurch kommt man natürlich an sehr spannende, abwechslungsreiche Stellen und kann, wenn man die Ausbildung hinter sich gebracht hat, Fachkenntnisse vertiefen. Besonders interessant sind Jobs als Einzelhandelskaufmann in hochwertigen Geschäften mit individuellem Anspruch, denn dort entwickelt man eine ganz besondere Fachkenntnis und kann sich hohen Anforderungen aussetzen, wenn man ambitioniert ist und im Beruf viel erreichen möchte. Der Job als Einzelhandelskaufmann bietet aber auch die Möglichkeit, sich persönlich dort zu entfalten, wo man sich am wohlsten fühlt. Sofern man damit nicht in einen Fachverkäufer-Job gerät, kann man sich überall für den Verkauf und die Mithilfe in einem Ladengeschäft bewerben und sich dasjenige Geschäft aussuchen, in dem man sich selbst am wohlsten fühlt. Unter jungen und älteren Frauen beispielsweise sind Modeläden besonders beliebt, Männer hingegen arbeiten sehr gerne im Elektrofachhandel oder in einem ähnlichen Geschäft, in das sie auch in ihrer Freizeit gehen würden. Wichtig ist, dass man als Einzelhandelskaufmann Fachkenntnis der Branche entwickelt und dazulernt, sobald man berufliches Neuland betritt, damit man weiterhin fachkundig und mit Freude an der Sache, die Kundschaft beraten kann.

Bonita GmbH
Position: Fachkraft
Einsatzort: Waldshut-Tiengen

Bonita GmbH
Position: Fachkraft
Einsatzort: Crailsheim

Bonita GmbH
Position: Fachkraft
Einsatzorte: Eschweiler, Rheinland

Manufactum GmbH
Position: Ausbildung
Einsatzort: Berlin

Bonita GmbH
Position: Fachkraft
Einsatzort: Gerolstein
Weitere Jobs? Hier klicken