Jobs für Ingenieure

Jobs für Ingenieure – so finden Sie einen geeigneten Arbeitgeber

Die gute Wirtschaftslage in Deutschland wirkt sich vor allem auf das Arbeitsangebot für technische Fachkräfte und Ingenieure aus. Alleine in der Industrie werden mehrere zehntausend Ingenieure aus vielen verschiedenen Fachrichtungen gesucht. Arbeitssuchende Ingenieure dürfen sich bei ihrer Jobsuche also über vielfältige Möglichkeiten und großzügige Einstiegsgehälter freuen. Vor allem Automobilhersteller und andere große Konzerne sind bei Arbeitnehmern wegen hoher Löhne und regelmäßiger Bonuszahlungen beliebt. Angehende Ingenieure sollten bei der Recherche nach dem geeigneten Arbeitgeber jedoch einige Hinweise beachten, um keine bösen Überraschungen zu erleben. Vor allem das Internet bietet zahlreiche Anlaufstellen für Jobsuchende, doch auch klassische Stellenangebote in der Zeitung oder auf dem Arbeitsamt können zielführend sein.

Jobs für Ingenieure aus allen Fachrichtungen

Grundsätzlich besteht seit geraumer Zeit eine unverändert hohe Nachfrage nach Ingenieuren aus sämtlichen Branchen. Vor allem Maschinenbauer und Elektrotechniker haben auf dem Arbeitsmarkt beste Chancen, eine gut bezahlte Stelle zu finden. Sie können sich im Idealfall zwischen mehreren Unternehmen entscheiden und müssen nicht lange suchen. Bauingenieure dagegen sind meistens auf einen guten Abschluss an der Universität angewiesen, um einen passenden Job zu finden. Saisonale Schwankungen in der Baubranche und eine instabile Wirtschaftslage in diesem Segment sorgen für Unsicherheiten bei Arbeitgebern.

Wer eine Beschäftigung im Bereich des Wirtschaftsingenieurwesens sucht, hat ebenfalls beste Aussichten auf dem Markt für Stellenangebote. Denn nur Wirtschaftsingenieure können die wichtige Schnittstelle zwischen den technisch und wirtschaftlich orientierten Abteilungen eines Unternehmens einnehmen.

Gute Entwicklungs- und Aufstiegschancen bietet vor allem die Energiebranche. Durch die von der Bundesregierung geplante und massiv geförderte Energiewende werden zahlreiche Stellen im Bereich der regenerativen Technologien wie Windenergie, Solarthermie oder Photovoltaik geschaffen.

Hilfe bei der Suche

Bei der Suche nach einem passenden Stellenangebot geht der Trend immer mehr zum Internet. Viele Unternehmen akquirieren neues Personal ausschließlich über das weltweite Netz und setzen dabei auf Online-Tests und standardisierte Bewerbungsverfahren. Bewerber sollten sich daher viel Zeit bei den Eignungstests nehmen und saubere Unterlagen einreichen. Arbeitsämter bieten bei der Erstellung von professionellen Bewerbungsunterlagen Hilfe und geben angehenden Ingenieuren nützliche Hinweise. Neben der Online-Suche nach dem passenden Job sind aber auch immer wieder interessante Stellenangebote in Zeitungen zu finden.

Wie in allen Lebensbereichen gilt auch bei der Jobsuche, dass gute Kontakte und Beziehungen zu Unternehmen enorm weiterhelfen können. Ein breit aufgebautes Netzwerk an Kontakten in verschiedenen Branchen ist im Zweifelsfall also mehr wert als ein hervorragender Universitätsabschluss.

Studium Maschinenbau - (B. Eng.)

Wilhelm Kächele GmbH
Position: Duales Studium
Arbeitszeit: Vollzeit
Beschäftigungsbeginn: 01.10.2022
Einsatzort(e): Region Stuttgart
Homeoffice möglich

Studium Wirtschaftsingenieurwesen - (B. Eng.)

Wilhelm Kächele GmbH
Position: Duales Studium
Arbeitszeit: Vollzeit
Beschäftigungsbeginn: 01.09.2022
Einsatzort(e): Region Stuttgart

Entwicklungsingenieur Hardwareentwicklung (m/w/d)

BEGA GANTENBRINK-LEUCHTEN KG
Position: Fachkraft
Arbeitszeit: Vollzeit
Beschäftigungsbeginn: ab sofort
Einsatzort: Menden
Homeoffice möglich

Bachelor of Science -Wirtschaftsinformatik (m/w/d)

BASF Coatings GmbH
Position: Duales Studium
Arbeitszeit: Vollzeit
Beschäftigungsbeginn: 01.08.2023
Einsatzort: Münster

Duales Studium zum Bachelor of Engineering - Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik (m/w/d) 2023

Fresenius SE & Co. KGaA
Position: Duales Studium
Arbeitszeit: Vollzeit
Beschäftigungsbeginn: 21.08.2023
Einsatzort: Bad Homburg
Weitere Jobs? Hier klicken